net foto art club

net foto art club (http://www.nfac.de/forum/index.php)
-   Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps (http://www.nfac.de/forum/forumdisplay.php?f=8)
-   -   Was war euer größter Flop/Blödsinn? (http://www.nfac.de/forum/showthread.php?t=365)

Dana 30.09.07 22:11

Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Da ich gerade beim Bearbeiten sitze und eeeewig an einer Stelle versucht habe, schwarz zu färben, es nicht klappte, ich schon fast am Ausrasten war und dann entdeckte, dass es eine Staubfluse auf dem Monitor war...habe ich mich doch glatt gefragt:


Was war denn EUER blödstes Erlebnis, euer tiefster Griff ins Klo? ;D

Das kann von einem verunstalteten Foto bis hin zu Pannen beim Shoot oder Deppheiten wie meiner jetzt sein...

Würde mich mal interessieren, welche Fehler euch Profis unterlaufen. ;)



(Ich finde eh, der Bereich, wo man einfach mal miteinander redet, ist hier sehr kurz gehalten...ich hoffe, es ist ok, dass ich sowas frage...)

WolfgangF 30.09.07 22:28

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Zitat:

Zitat von Dana
Was war denn EUER blödstes Erlebnis, euer tiefster Griff ins Klo? ;D

Mein tiefster Griff ins Klo war als mir als Zehnjäriger meine Mütze ins Klo gefallen ist. :o
Hat nichts genützt meine Arme waren zu kurz und mein großer Bruder hat sich geweigert. ;D ;D

Dana 30.09.07 22:39

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Nahaaaain.... ;D

Wolfgaaaaaaaaang!!! *lach!!*

Doch nicht BILDLICH!
Es geht um FOTOTECHNISCHE BLÖDHEITEN, du Keks, du... ;D

Für deine Mütze tut's mir natürlich leid. ;)

MarcGerard 30.09.07 23:04

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
oh mei, oh mei ! :D

da gibts einfach sooo viiel :D

z.b. in praller sonne bilder mit 1600ISO gemacht, weill cih einfach vergessen hab umzuschalten ...

oder motiviert auf ne fototour ohne speicherkarte :D

so kleinigkeiten halt! bin total tollpatschig und vergesslich :D

da waren sicher auch noch viel schlimmere sachen, aber ich will sie entweder nciht zugeben, ODER hab sie schon längst verdrängt (*schluck* :D)

Sylvi 01.10.07 15:47

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Eigentlich das, was Marc schon mit genannt hat. |)

Vor ca. 2 Jahren haben wir mal wieder die Modelleisenbahnanlage in der Hamburger Speicherstadt besucht.
Wegen der längeren Belichtungszeiten natürlich auch die Stative mitgeschleppt.
Nach ewig langem Anstehen (damals waren wir noch nicht so schlau, die Karten vorher zu ordern) waren wir dann endlich am Ziel.

Wir suchten uns also ein Plätzchen, an dem wir anfangen wollten unsere Fotos zu machen.
Erstmal - Stativ aufstellen. Da noch viele Besucher da waren, habe ich auch gleich einem damit vor´s Schienbein gehauen - oh, tut mir leid :-[
Also vorsichtig das Ding aufgestellt. Alles prima, feiner Platz :D
Dann die Kamera aus dem Rucksack gepult und auf dem Stativ montiert.
Alles bestens, es konnte losgehen. Also Kamera an - und was erscheint auf meinem Display ... KEINE KARTE! Die steckte noch zu Hause im Lesegerät.
http://photo.funnys-hp.de/smilies/_bruell.gif


[size=x-small]Zum Glück hatte mein Mann noch eine zweite Karte dabei.[/size]

fred-art 01.10.07 15:57

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Der größte Griff ins Klo ist sicher der, den ich morgen mache ;D

Aber, die von heute, gestern und den Tagen, bzw. Jahren davor waren sicher auch nicht viel kleiner.
Gerade bei meinen Motorrad-Touren hab ich des öfteren schon viele Patzer gemacht, so z.B. 150 Filme dabei, aber keine Ersatzbatterie. In der Sahara bekommt man nichtmal Standartbatterien, ganz zu schweigen von diesen speziellen Dingern für die Kamera.
Oder aber ne Flußdurchfahrt aus Bequemlichkeit nicht vorher zu Fuß abgegangen und dann war die so tief, dass nichtmal mehr der Lenker aus dem Wasser schaute, Tankrucksack incl. Kamera natürlich vorher nicht abgemacht.
Im Mai hatte ich ein Konzertshooting (800 ISO) bis in der Früh um 3, dann noch 100km heimgefahren und um 6 wieder raus, weil ich ein Outdoor-Aktshooting abgesprochen hatte. Eigentlich wär die Sonne schon fast zu stark gewesen für das Shooting, aber rate mal, was viel schlimmer war? ;)

Ich glaube, ich hab schon ebensoviel 'Griffe ins Klo' gemacht wie halbwegs brauchbare Aufnahmen, Dein Fussel würd mich da schon lange nicht mehr aus der Ruhe bringen ;D

Fred

Sylvi 01.10.07 16:06

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Manchmal ist man halt von Dämlichkeit geschlagen.

Ich hatte mich bei einem Mölln-Besuch gewundert, was mit meiner Kamera los sei. Alles total überbelichtet, egal welche Blende und Belichtungszeit ich gewählt hatte.
Erster Gedanke, na toll - kaputt.

Irgendwann fiel mir dann ein, dass ich den Abend davor ein bisschen rumgespielt hatte. Ich sag nur 800 ISO :-/

*** 01.10.07 16:42

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Man tut das gut das zu lesen. 8-)
Man fühlt sich plötzlich nicht mehr so alleine ....

WolfgangF 01.10.07 17:21

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Zitat:

Zitat von Dana
Doch nicht BILDLICH!
Es geht um FOTOTECHNISCHE BLÖDHEITEN, du Keks, du... ;D

Das war mir schon klar Dana. ;)
Nur bei dem Ausdruck Griff ins Klo den ich natürlich auch kenne,
viel mir dieser Schwank, aus meiner Jugend ein.

Solche "Fototechnische Blödheiten" wie Du es nennst, sind mir zum Glück noch keine ganz schlimmen passiert.
Aber ISO, Blende und andere relevante Einstellungen, total falsch eingestellt, dass kommt immer wieder mal vor.
Manchmal aber passiert es mir auch, dass wenn ich mir zuhause in Ruhe die Bilder auf dem PC anschaue, mir keines mehr richtig gefallen will. ]:( Da hilft dann nur, 2 Tage später nochmals ansehen, dann finden sich meist doch noch ein paar brauchbare.

Dana 01.10.07 17:44

RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?
 
Ich weiß schon, dass du das verstanden hast... ;)

Es gibt hier im Forum niemanden, der sich auf geistig einfacherem Niveau bewegt, das stellte ich durchaus schon fest. ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.