net foto art club

net foto art club (http://www.nfac.de/forum/index.php)
-   Nur mal zeigen (http://www.nfac.de/forum/forumdisplay.php?f=42)
-   -   Kunstlampe - Lampenkunst? (http://www.nfac.de/forum/showthread.php?t=10635)

Claudia-Evelyn 07.10.13 12:00

Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Entdeckt auf dem Weg zu einer Kunstausstellung ;D

Anhang 4939

aekonet 07.10.13 19:04

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Das Haus im Hintergrund finde ich sehr interessant, und auch das Motiv im Vordergrund hat was... aber beide zusammen finde ich nicht so ganz stimmig.

lg Otmar

Claudia-Evelyn 08.10.13 09:56

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Hallo Otmar, das Haus alleine finde ich furchtbar, mir hat hier in erster Linie die Wiederholung der Farben und Formen gefallen.

Sami1804 08.10.13 12:00

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Zitat:

Zitat von Claudia-Evelyn (Beitrag 108377)
... mir hat hier in erster Linie die Wiederholung der Farben und Formen gefallen.

Das gefällt mir auch und alleine schon das zu sehen, gebietet Respekt:S

Da diese Bildidee für mich also eher in Richtung "Astethik" geht widerspricht sich für mein Auge die "Unordnung" im Vordergrund. Vielleicht ist es das, was das Bild für mich dann doch nicht 100%ig funktionieren lässt???

Claudia-Evelyn 08.10.13 17:12

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Danke auch Dir Harry, ja so richtig überzeugt mich das Ergebnis auch nicht, aber als Schnappschuss in Nur mal zeigen ist es o.k. - Mein Mann war absolut nicht bereit, mir die
Lampen anderst hinzulegen *grins* -

Sami1804 08.10.13 20:06

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Zitat:

Zitat von Claudia-Evelyn (Beitrag 108390)
... Mein Mann war absolut nicht bereit, mir die
Lampen anderst hinzulegen *grins* -

Da hast Du Dir ihn aber schlecht gezogen;D

Altländer 08.10.13 20:12

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Es wurde ja praktisch alles gesagt und du hast ja selbst den Bildwirrwarr erkannt. Toll finde ich das Gebäude, da hätte ich mich wohl mehr dafür interessiert. So geht es irgendwie nicht richtig zusammen.

Gruß Wolfgang

Sylvi 12.10.13 01:08

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
So wirklich harmonisch wirkt das Bild nicht.
Was ich aber toll finde ist, dass du die Wiederholung der Farben erkannt hast.
Ich hätte mich wahrscheinlich nur auf das Gebäude konzentriert und die Lampe als Ärgernis gesehen, dass mir den Blick auf das Motiv versperrt.

fred-art 13.10.13 12:41

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Zitat:

Zitat von Sylvi (Beitrag 108505)
So wirklich harmonisch wirkt das Bild nicht.
Was ich aber toll finde ist, dass du die Wiederholung der Farben erkannt hast.
Ich hätte mich wahrscheinlich nur auf das Gebäude konzentriert und die Lampe als Ärgernis gesehen, dass mir den Blick auf das Motiv versperrt.

So sehe ich das auch.

Fred

michaelh 13.10.13 13:00

AW: Kunstlampe - Lampenkunst?
 
Ich stimme Sylvi zu, was die Harmonie angeht.

Doch gerade diese Disharmonie macht (für mich) den Reiz des Bildes aus. Ich verstehe, dass die meisten sich lieber auf das Haus gestürzt hätten (hätte ich vermutlich auch), doch das eindeutige Hauptmotiv ist hier die gefallene Laterne, die in einzelnen Elementen von Farbe und Form durch das HG-Haus wieder aufgenommen wird.
Bei mir bringt das Motiv die natürliche Neugier in Schwung: Warum wohl liegt da eine Laterne einfach so in der Gegend herum? Bauarbeiten? Verkehrsunfall? Außerirdische? Egal, es ist spannend, das zählt.

Da Du an allen Seiten Motivelemente beschnitten hast, würde ich anregen, den blauen Kringel links auch zu kappen oder aber alternativ durch ein paar zusätzliche Pixel vom Rand zu lösen. Ansonsten finde ich das Foto absolut "rund" und gefällig.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.