net foto art club

net foto art club (http://www.nfac.de/forum/index.php)
-   nfac-Monatswettbewerb (http://www.nfac.de/forum/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Fragen und Antworten zum Wettbewerb (http://www.nfac.de/forum/showthread.php?t=8329)

Claudia-Evelyn 22.02.12 16:39

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Ich wünsche mir

Kontraste


Viel Spass!

Altländer 22.02.12 17:30

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Glückwunsch zum Gewinn des Monatswettbewerbes. Genau auf dieses Bild hatte ich gesetzt.
Aber auch den Zweit- und Drittplatzieren einen Glückwunsch und allen danke für die tollen Bilder.

Gruß Wolfgang

luether 28.02.12 00:00

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Zitat:

Zitat von fred-art (Beitrag 86484)
...Leider lässt es meine Zeit nicht immer zu, dass ich schnell und pünktlich zum Ende des Wettbewerbs die Abstimmung starten kann.

Das verstehe ich gut. Also ich würde es nicht so strikt verlangen.
Zitat:

Zitat von fred-art (Beitrag 86484)
... dass es nicht so richtig professionell ist, wenn zwischen dem Einsendeschluß und dem Beginn der Abstimmung zwei bis drei Tage verstreichen. Eine andere Lösung kann ich derzeit aber nicht anbieten. So bleibt nur, die Unprofessionalität hinzunehmen oder den Wettbewerb auszusetzen, bis es eine besser funktionierende Lösung gibt.
...

Nun habe ich keine Ahnung, wie das Ganze jetzt funktioniert. Zu meiner Zeit als Webmaster hatte ich kein Content-Modul-System benutzt, sondern die Contest-Webseiten durch selbst programmierte PHP-Seiten stark automatisiert und das hier beschriebene Problem hatte ich gar nicht. Beim Aufruf der Contestseite wurde immer das Datum geprüft so die Seite entsprechend dem Contest-Stadium gestaltet. Sobald also bei einem Aufruf der Contest-Seite z.B. festgestellt wurde, dass der Einsendeschluss gerade vorbei war, wurde die Seite "auf Abstimmung" gestaltet, und weitere Bilder konnten gar nicht mehr hochgeladen werden. Vielleicht könnte man hier so etwas voranstellen, so dass ein weiterer Upload unterbunden wird. Mein damaliger Quelltext wird aber evtl. nicht mehr funktionieren, da heute auf vielen Servern PHP5 oder gar PHP6 das Sagen hat, nicht mehr PHP3 bzw. PHP4. Lediglich für die Ruhmesgalerie musste ich selber arbeiten, was ich aber auch hätte automatisieren können. Es war für mich eigentlich schön, ich konnte die Contests ablaufen lassen und dabei theoretisch in den Urlaub fahren. Sogar die Gratulations-Emails am Ende der Abstimmung wurden automatisch verschickt. Dennoch gab es Arbeit, es waren Kontrollen nötig, denn manche Teilnehmer hatten mehrere Email-Adressen und mogelten mit mehr als zulässigen Einsendungen und bei Abstimmungen, das fand ich fast immer eher durch Zufall heraus - durch Entdeckungen in andere Foto-Communities. Das war der Nachteil meines Verfahrens.

Also absolute Perfektion wird's wohl nimmer geben.
LG Heinz-Josef

fred-art 28.02.12 10:29

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Auch Dir danke für Deinen Input, Heinz-Josef.
In der derzeitigen Form ist alles mehr oder weniger Handarbeit:
- Die Contestausschreibung wird im Forum und im Wordpress veröffentlicht.
- Der rote Balken oben im Forum wird von Hand generiert und gesetzt.
- Die Bilder werden über ein Formular hochgeladen und landen bei mir im Mail-Postfach.
- Bei der Hälfte der Einsendungen sind noch EXIF-Informationen enthalten, die lösche ich, damit man nicht sehen kann, von wem das Bild ist.
- Bei einigen Einsendungen ist die Bildgröße, bzw. Datei zu groß. das passe ich an.
- Dann lade ich die Bilder in den Forenthread hoch.
- Nach dem Einsendeschluß erzeuge ich von Hand das Übersichtsbild mit den Miniaturen und die Abstimmung. Die ist ja abhängig von der Zahl der Einsendungen.
- Dazu gibt es wieder einen roten Hinweisbalken, der editiert und scharfgeschaltet wird.
Nach der Abstimmung erzeuge ich von Hand einen neue Seite im Wordpress, lade die Siegerbilder hoch und intergriere die neue Seite in die Galerie.

----------------------
Das in der jetzigen Form zu automatisieren ist nicht so ohne.
Klar könnte man eine extra Seite erzeugen, die irgendwo zwischen dem Forum und dem Wordpress zu liegen kommt.
Seit dem Wegfall des Clubbereiches ist halt das Forum zur zentralen Anlaufstelle geworden. Wenn ich mir die Zugriffsstatistiken so ansehe, dann behaupte ich mal, dass die wenigsten der hier angemeldeten User über die Startseite www.nfac.de kommen. Vielmehr laden die direkt die Seite www.nfac.de/forum.
Ich werde momentan schon gefragt, wo man denn bitte den Wettbewerb findet. Möglicherweise könnte ein Auslagern aus dem Forum die Sache noch mehr erschweren.
Ein Bild beim Hochladen automatisch zu verkleinern krieg ich hin, sicher auch, das automatisch dem entsprechenden Thread hinzuzufügen, wobei das schon wieder einen manuellen Eingriff bei jedem neuen Thema bedeuten würde. Mit den EXIF entfernen, das wird schon schwieriger.
Die Bilderübersicht und die Abstimmung lässt sich in der jetzigen Form eher nicht automatisieren, ebensowenig das Starten des nächsten Wettbewerbes. Denn die Prämie des Siegers ist ja kein Pokal, sondern er darf das nächste Thema bestimmen. Das wurde schon kontrovers diskutiert, weil der, der das Thema bestimmt ja quasi einen Heimvorteil hat. In der Praxis zeigt sich aber, dass das nicht wirklich zum Tragen kommt.
Wenn nun der Gewinner erst ein paar Tage später ins Forum schaut, dann verschiebt sich der Start des neuen Wettbewerbs ebenso, wie wenn ich es nicht schaffe, die Vorarbeiten für die Abstimmung zeitnah zu erledigen.

Um letzters zu lösen bräuchte es einen Ersatzmann/eine Ersatzfrau die
- Moderatorenrechte im vBulletin und im Wordpress hat und auch
- in vBulletin und Wordpress zurecht kommt.

Das alles vor dem Hintergrund, dass ich das System evtl. in absehbarer Zeit durch ein homogenes System ablösen und da eine - hoffentlich einfacher zu administrierende - Wettbewerbslösung intergrieren möchte.
Das wird wohl in etwa auf eine ähnliche als die von Dir beschriebene Lösung rauslaufen, allerdings eingebettet in ein CMS-System.

Bis dahin wird es ber noch einige Wettbewerbe in der derzeitigen Form geben.

Was noch für die Automatismen wichtig ist: Der NFAC-Wettbewerb steht auch Nicht-NFAC'lern offen.

Fred

Altländer 28.02.12 12:43

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Hallo,
wir sollten das nicht von einem festen Zeitpunkt abhängig machen. Damit meine ich, dass es nicht just jeden Monat ein Thema geben muss, sondern nur die Zeit in der man sich beteiligen kann, begrenzt ist. Wenn der Sieger in Urlaub ist, oder du mal keine Zeit hast, dauert es halt mal eine Woche länger. Alternativ könnte man es auch so machen, dass wenn der Erstplatzierte binnen einer Woche kein Thema benannt hat, der zweite Sieger zur Themenbestimmung nach rückt.

Gruß Wolfgang

fred-art 09.03.12 14:54

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Kleine Erinnerung an den aktuellen Wettbewerb - nicht dass hinterher einer sagt, er hätte nichts davon gewusst ;) 8-)

Hanky 09.03.12 15:07

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Ich z.B. habe den 23. März schon vor Augen, tue mich aber mit dem Thema schwer. Welche Kontraste sind gemeint? Kontraste nach Helligkeiten bzw. Farben (schwarz/weiß, Scherenschnitte, hell/dunkel), nach sozialen Aspekten o.ä. (arm/reich, dick/dünn) oder nach was weiß ich. Wenn es egal ist, weitet es das Gebiet der Bilder natürlich sehr aus. |)

Da hat man gerne mal schnell das Thema verfehlt.

Stefan

fred-art 09.03.12 15:19

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Zitat:

Zitat von Hanky (Beitrag 87012)
Da hat man gerne mal schnell das Thema verfehlt.

Das glaube ich nicht, Stefan.
Ich zitiere mal von der NFAC-Startseite:
Zitat:

Das Thema kann frei interpretiert werden
So einfach dürfte es deshalb nicht sein, das Thema falsch zu interpredieren ;)


Fred

fred-art 02.04.12 20:34

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
So, die Abstimmung ist beendet.

Drei Einsendungen liegen gleichauf.
Seit ihr damit einverstanden, dass es diesmal drei Erstplatzierte gibt?
Sonst müssten wir mindestens noch einmal abstimmen.

Bevor ich die Namen bekannt gebe, warte ich auf Eure Meinung dazu.

Fred

fotosparte 02.04.12 20:57

AW: Fragen und Antworten zum Wettbewerb
 
Von mir aus wäre das ok. Aber ... wer bestimmt dann das neue Thema? ;-)

Wilfried


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.