Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 13.05.08, 22:45
dellbrueker dellbrueker ist offline
 
Registriert seit: 05.01.08
Beiträge: 505
Freihand- Pano aus 8 RAWs

Den Titel habe ich aus zwei Gründen ganz bewußt gewählt:
a) wegen den etwas skeptischen Anmerkungen vor wenigen Wochen bei meinem Borkum-Pano
b) weil ich soeben das Update auf Panorama-Studio 1.6 installiert habe und diese Version nun direkt RAWs einliest.

Was habe ich an dem Bild gemacht:
8x auf den Auflöser gedrückt (Hochkantaufnahme), die RAWs in Panoramastudio geladen, die eingestellte Brennweite bestätigt und den Rest das Programm machen lassen. Danach habe ich noch eine 1-Klick-Automatik drüberlaufen lassen und ganz schnell etwas geschärft - und gewaltig komprimert. Hätte ich zwischen den ersten und dem zweiten Bild nicht einen sehr starken Versatz gehabt, das Bild wäre sicherlich noch 10-20% höher ausgefallen.
Was die EBV angeht, seit bitte nicht zu ungnädig, der ganze Vorgang vom Laden der RAWs ins Panoramastudio bis zum Hochladen hier ins Forum hat schließlich nur ca. 10 Minuten gedauert.
Es ging mir lediglich um das Thema Freihand-Pano bei einer schlechten Vorlage...
(Die Aufnahme entstand gestern gegen 15.30 Uhr in der Wahner Heide, nahe des Kölner Flughafens)
http://manfred.zeigt-bilder.de/heidepano.jpg
Mit Zitat antworten