Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 10.05.15, 12:07
Benutzerbild von WolfgangF
WolfgangF WolfgangF ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Ludwigsburg (BW)
Beiträge: 4.993
AW: Bildmanipulation

Im allgemeinen habt ihr ja alle recht, im besonderen muß man meiner Ansicht nach aber unterscheiden,
für welchen Wettbewerb das Foto eingereicht wurde.
Deshalb, wenn bei einem World Press Photo-Contest eine komplett gestellte Szene (Inszenierung) eingereicht wird,
wird dem Betrachter suggeriert, das hätte der Fotograf so vorgefunden und fotografiert.
Das geht nach meinem Verständnis gar nicht und der Teilnehmer wurde deshalb zu recht disqualifiziert.
Pressefotografie ist Reportage und sollte von Manipulationen weitestgehend ausgeschlossen sein.
Einen Fotoausschnitt so zu wählen, dass die Aussage verstärkt, bzw. deutlicher wird, halte ich dagegen für legitim.
__________________
Gruß Wolfgang
Bei meinen Bildern ist der Weg nicht das Ziel
friedwork fotografie
Mit Zitat antworten