Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 01.10.07, 17:53
goldhamster
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Was war euer größter Flop/Blödsinn?

Nun, ich bin zwar kein Profi aber Missgeschicke sind mir auch schon untergekommen.

Ich war einmal, noch in meiner Anfängerzeit mit der Nikon FE, voller Tatendrang ausgerückt und hatte geknippst wie ein Wilder. Ich hatte mich voll auf Makroaufnahmen von Blüten konsentriert und ging mit Freudentränen wieder nach Hause weil einfach alles wie am Schnürchen geklappt hatte. Ich füllte drei Filme.
Den Tag an dem die Bilder kommen sollten erwartete ich wie Weihnachten.
Als sie dann endlich da waren hielt ich drei leere Indexkarten in den Händen und blickte auf unbelichtetet Negative.
Lange blieb mir das ein Rätsel. Meine Mutter war der festen Überzeugung ich hätte den Deckel aufgelassen. Sie hielt so lange an ihrer Meinung fest bis ich ihr meinen Vortrag über Spiegelreflexkameras zum fünften Mal hielt.
Ich fand dann heraus, dass die Kamera, die da nicht mehr die jüngste war, Alterschwächen aufweiste. Die Verschlussvorhänge liefen nicht mehr nacheinander, sondern miteinander. Somit wurde der Film nie belichtet.
Ich bekam dann die alte Nikon F301 mit der MF-19 meines Onkels. Die verrichtet zeitweilen noch heute brav ihre Dienste.

lg sandro
Mit Zitat antworten