Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 03.05.12, 22:01
Benutzerbild von luether
luether luether ist offline
 
Registriert seit: 05.07.07
Ort: 59368 Werne
Beiträge: 1.080
AW: Roter Pixel in EOS 60D von alleine verschwunden

In einem anderen Forum sagt mir ein Canon DLSR-Kenner und Canon-Kamera-Buchautor, dass, wenn bei der automatischen Sensorreinigung kein Licht auf den Sensor dringt, eine Selbstdiagnose durchgeführt wird und dabei störende Pixel ausgemapped werden und diese Pixel die benachbarten Farbwerte bekommen. Die automatische Sensorreinigung wird immer dann durchgeführt, wenn die Kamera eingeschaltet und später wenn sie ausgeschaltet wird.
Dies war bei mir unbeabsichtigt dadurch geschehen, als ich einmal nach dem Einschalten der Kamera zunächst vergessen hatte, den Objektivdeckel abzunehmen. Bis dahin war der ganze Prozess durchgeführt und so der rote Pixel verschwunden.
LG Heinz-Josef
Mit Zitat antworten