Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 07.09.13, 20:08
Benutzerbild von fred-art
fred-art fred-art ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.06.07
Ort: 82275 Emmering
Alter: 58
Beiträge: 3.777
AW: Photoshop CS6 ... CC

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Ja - in meinem Beruf wird erwartet, dass ich die Erfahrung bei der Anwendung von PS nachweisen kann
Von mir wird z.B. auch erwartet, dass ich eine Hicom-TK-Anlage mit 800 Nebenstellen einrichten und konfigurieren kann.
Das Ding kostet in der Ausführung gut 250.000 Teuros - weshalb ich keine zu Hause stehen habe.
Dennoch steht in meinem Portfolio, dass ich Erfahrung im Umgang und im Einsatz mit der Anlage habe.
Einziger Unterschied zwischen Freelnacer und Angestelltem: Der Freelancer muß die Lehrgänge selber zahlen, holt sich das Geld dann über den Stundensatz zurück, der Arbeitnehmer wird von der Firma geschickt, diese setzen das Geld von der Steuer ab.

Solange Du in der Firma mit PS arbeitest, sammelst Du dort auch Erfahrung.
Würde Dein Arbeitgeber von Dir verlangen, das Du mit Deiner privaten PS-Version für die Firma arbeitest, dann würde ich die AGB's von Adobe vorher rechtlich sehr genau prüfen lassen, ob das auch wirklich zulässig ist. Nicht, dass hinterher Du die Dumme bist, wenn Adobe Dir eine Vertragsverletzung unterstellt.
(Ist rein hypothetisch - ich hatte noch nie einen Grund, das zu prüfen. Aber es gibt so viele Fallstricke, als dass ich es einfach ausschließen würde.)

Fred
__________________
Which of my photographs is my favorite?
The one I'm going to take tomorrow.
(Imogen Cunningham)

Aktuelles Projekt: http://www.platz-vier.de
Mit Zitat antworten