Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 13.10.13, 13:00
michaelh
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Kunstlampe - Lampenkunst?

Ich stimme Sylvi zu, was die Harmonie angeht.

Doch gerade diese Disharmonie macht (für mich) den Reiz des Bildes aus. Ich verstehe, dass die meisten sich lieber auf das Haus gestürzt hätten (hätte ich vermutlich auch), doch das eindeutige Hauptmotiv ist hier die gefallene Laterne, die in einzelnen Elementen von Farbe und Form durch das HG-Haus wieder aufgenommen wird.
Bei mir bringt das Motiv die natürliche Neugier in Schwung: Warum wohl liegt da eine Laterne einfach so in der Gegend herum? Bauarbeiten? Verkehrsunfall? Außerirdische? Egal, es ist spannend, das zählt.

Da Du an allen Seiten Motivelemente beschnitten hast, würde ich anregen, den blauen Kringel links auch zu kappen oder aber alternativ durch ein paar zusätzliche Pixel vom Rand zu lösen. Ansonsten finde ich das Foto absolut "rund" und gefällig.
Mit Zitat antworten