Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 01.03.09, 10:54
***
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Der Betrachtungsabstand ist ja auch größer.
Wenn der Beamer z.B. 1280 x 1024 Pixel projiziert,
sind es diese Pixel, aus denen sich das Bild auf der
Leinwand zusammensetzt. Nicht mehr.

Sicherlich hat das Ganze nicht die Qualität eines
Diavortrags. Deswegen finde ich, ist für solche Zwecke
ein inhaltlich klares Foto wichtiger, als eine bis hin zum
letzten Graupunkt ausgefeilte Bildbearbeitung.
Mit Zitat antworten