Thema: Monika Brand
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 21.08.12, 14:06
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Monika Brand

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Die wirklich interessante Frage ist doch, wäre das Bild schlechter, wenn es Scharf (auch die Augen) und kein Rauschen (Korn) hätte.
Es wäre auf jeden Fall ein anderes Bild und hätte wahrscheinlich auch eine
etwas abweichende Wirkung. Wie anders es wäre, würde man aber wohl erst
bei einer Nebeneinanderstellung solcher zwei unterschiedlicher Varianten sehen.
Eigentlich eine interessante Aufgabe, mal einen Vergleich zu fotografieren.

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Oder hat die großartige Bildwirkung einen ganz anderen Grund.
Ein großer Teil der Bildwirkung entsteht hier wohl daraus, dass es sich bei
diesem Portrait um eine recht intensive Charakterstudie handelt, die wohl
nur dann entstehen kann, wenn Person (Model?) und Fotograf sich in eine
Sache, ein Thema vertiefen und das Fotografieren "scheinbar" zum Beiwerk
reduziert wird, auf jeden Fall aber den ungestellten Ausdruck zulässt.

Das Gegenteil davon, sind wohl die nicht minder reizvollen "stell dich mal da
hin - Fotos" von Prominenten, fotografiert von Herlinde Koelbl. (Ich musste
suchen, weil ich Namen schlecht erinnere, während Fotos mir lange im Sinn
bleiben.)

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Machen Fotoforen dann überhaupt Sinn.
Da kann man auch Fragen, für wen machen Foren Sinn?
Und vielleicht konkreter: Wann machen Foren Sinn?

Sicherlich können Foren Sinn machen, wenn man weiß, das man in Foren zum
allergrößten Teil über Geschmacksfragen diskutiert. Wie man ja an dem hier
behandelten Beispielfoto sieht, reduziert sich manchmal sogar Schärfe im Bild
auf eine Geschmacksfrage.
Um so mehr "freue" ich mich immer über liebe Kollegen, die sich scheinbar so
sicher sind, dass ihr Urteil das einzig richtige Urteil sein kann. Das bringt immer
Leben in die Bude.
Mit Zitat antworten