Thema: Wi-Fi
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 18.03.13, 21:35
Benutzerbild von fred-art
fred-art fred-art ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.06.07
Ort: 82275 Emmering
Alter: 58
Beiträge: 3.777
AW: Wi-Fi

Ich arbeite auch mit CF. Na ja, die 1D hat CF und SD an Bord, die anderen nur CF.
Ich habe so eine Wifi-Karte.
Geht mit einem CF-Adapter problemlos - zumindest bei meinen Canons und bei der Sony.

Wie das mit der Eye-Fi ist weiß ich nicht, denn ich selber habe eine WiFi-Karte von Sandisc. Bei mir kommt als Gegendevice ein Netbook zum Einsatz.
Funtioniert soweit ganz gut - wenn man RAW und JPG aufnimmt und nur das JPG überträgt, dann ist das auch von der Geschwindigkeit her akzeptabel.
Wo ich ein Problem mit dem Tablet sehe: Um die Karte mit dem Rechner zu verbinden ist bei meiner Karte ein USB-Adapter dabei. Wird die Karte mit diesem Stick zusammen an den Rechner angestöpselt, dann wird die Software installiert und eine verschlüsselte Verbindung erstellt.

So weit ich weiß, gibt es keine Software für Android oder Apfel.

Muß es denn unbedingt Kabellos sein?

Ich habe für meine Videoaktivitäten mit der EOS 5D MKII die Kamera mit dem Nexus 7 verbunden - per USB-Kabel. Da gibt es passende Apps und in meinem Fall übertrage ich das Display auf das 7" Tablet, um den Schärfebereich besser sehen zu können.
Vorteil: Es geht quasi ohne Zeitverzögerung. Nachteil: Es hat ein Kabel dazwischen. Bei mir nicht schlimm, denn ich habe eh ein Rig um die Kamera gebaut, damit ich einen FollowFocus verwenden kann.

Ob Du damit zurecht kommst, mußt Du halt probieren. Aber so ein Kabel - Du brauchst dazu einen 'USB-Host-Adapter' - kostet so zwischen 5-10 Euro, dafür bekommst Du noch lange keine Eye-Fi Karte.
Einen Versuch wäre es wohl wert.

Fred
__________________
Which of my photographs is my favorite?
The one I'm going to take tomorrow.
(Imogen Cunningham)

Aktuelles Projekt: http://www.platz-vier.de
Mit Zitat antworten