net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Nur mal zeigen

Hinweise

Nur mal zeigen Zeigt eure Bilder oder Serien unabhängig von der Bildbesprechung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.06.11, 20:27
Marion
Gast
 
Beiträge: n/a
Distel

Wie schön doch eine einfache Distel sein kann
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.11, 21:00
Benutzerbild von digi-foto
digi-foto digi-foto ist offline
 
Registriert seit: 06.05.11
Ort: Mannheim
Beiträge: 297
AW: Distel

Marion

hart und herzlich?
Für den Mülleimer!

Man kann mit clipping Akzente setzen, bei diesem Motiv ist es aber nicht akzeptabel. Fehlbelichtet.
Irgendeinen Schärfepunkt finde ich auch nicht.
Über den Beschnitt lässt sich immer streiten, so auch hier ..... aber für mich nicht optimal.
Das Bokeh ist interessant, lenkt hier aber zu stark vom Motiv ab.

Das Motiv leicht abgeschattet (da gibt es auch in freier Natur einige Möglichkeiten) hätte ein viel interessantere Sicht ermöglicht.

Nochmals machen, auch wenn dann das Käferlein nicht mehr an Platz sein sollte.


Edith sagt noch:
Das rechte obere Bildviertel alleine wäre sehr interessant.
__________________
LG
ALois


Kritik ist immer willkommen ...
Meine Objektive sind nicht objektiv ... und ich auch nicht.
Pentax KP + Sony A6000.

zero.photography ... Im Aufbau
Mein Anfang in der PentaxPhotoGallery ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.06.11, 21:02
hitfidelity
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Distel

Das beeindruckt mich auch immer wieder, in vielen Details der Natur stecken immer neue kleine Wunder.
An deiner Fotografie mag ich vor allem die vielen kleinen unscharfen Kreise, die im HG ein interessantes, verspieltes Bild abgeben. Damit das besser raus kommt würde ich rechts ziemlich viel wegnehmen, auch unten ist mir zu viel auf dem Bild. Was meinst du?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.11, 23:43
Marion
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Distel

Ja an meinen Vorredner.
Ich könnte das Bild ein wenig verändern.
Gebe Dir vollkommen recht.
Leider kann ich nicht so Photographieren wie ich es will.

Für die erste Mitteilung.
Habe das Photographieren vor 25 Jahren von einen Photografen gelernt.
Damals natürlich mit einer Alalogen Spiegelreflexkamera.
Werde mir wohl damit das Gefühl wieder kommt, mir doch wohl einen wieder mal zulegen.
Finde aber nicht das , dass Bild für den Mülleimer ist.
Photographiere halt mal mit einer Digital Kompaktkamera.
Und da bleiben leider nicht so viele Möglichkeiten für Schärfe usw.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.11, 12:36
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Distel

Ich sage mal,
angesichts der Kamera, mit der das Bild gemacht wurde, ist das Ergebnis recht ansehnlich. Und ich bitte mich hier nicht falsch zu verstehen. Das soll die Kamera nicht abwerten, doch ich denke, ihre Möglichkeiten sind hier erschöpft und mehr lässt sich halt nicht heraus holen.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.06.11, 14:46
Benutzerbild von digi-foto
digi-foto digi-foto ist offline
 
Registriert seit: 06.05.11
Ort: Mannheim
Beiträge: 297
AW: Distel

Zitat:
Zitat von Marion Beitrag anzeigen
Photographiere halt mal mit einer Digital Kompaktkamera.
Und da bleiben leider nicht so viele Möglichkeiten für Schärfe usw.
.... aber für eine korrekten Belichtung, denn die F70EXR hat auch einen manuellen Belichtungsmodus und wohl auch ein Histogramm zur Kontrolle des Egebnisses.


edit:
Du hast mit dem Motivprogramm "Blumen" und dem AF-Modus "automatisch" aufgenommen.
Dies war bei diesen Kontrastverhältnissen wohl nicht die ideale Einstellung.
__________________
LG
ALois


Kritik ist immer willkommen ...
Meine Objektive sind nicht objektiv ... und ich auch nicht.
Pentax KP + Sony A6000.

zero.photography ... Im Aufbau
Mein Anfang in der PentaxPhotoGallery ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.06.11, 18:04
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Distel

Hier widersprechen sich m. E. die Bildauftteilung und Schärfe-/Unschärfezonen.
Für eine Freistellung durch Unschärfe bleibt das großflächige Umfeld zu unruhig.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.06.11, 22:40
hitfidelity
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Distel

Wie gesagt, ich denke wenn du rechts ca. die Hälfte wegnimmst und oben und unten auch noch a weng, dann sieht das gar nicht so schlecht aus. Das kann fast jedes Bildverarbeitungsprogramm, und die Mühe würde ich mir noch machen. Das ist das Bild schon wert, finde ich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.