net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Links

Hinweise

Links Interessante Webseiten (nicht nur) zur Fotografie

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.08.12, 13:24
Benutzerbild von fred-art
fred-art fred-art ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.06.07
Ort: 82275 Emmering
Alter: 57
Beiträge: 3.777
Monika Brand

Ihre Portraits haben es mir angetan.
Aber bevor ich die Webseite groß beschreibe, macht euch selber ein Bild: Klick


Fred
__________________
Which of my photographs is my favorite?
The one I'm going to take tomorrow.
(Imogen Cunningham)

Aktuelles Projekt: http://www.platz-vier.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.12, 13:51
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Monika Brand

Die Portraits sind wirklich toll!

Doch was würde so ein Bild in diversen Foren, so auch hier zerrissen. Zu viel Rauschen, zu unscharf, zu wenig Schärfe auf den Augen. Dabei zählt (für mich) hier nur die Bildwirkung und diese ist hier unschlagbar.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.12, 14:14
Benutzerbild von WolfgangF
WolfgangF WolfgangF ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Ludwigsburg (BW)
Beiträge: 4.838
AW: Monika Brand

Zitat:
Zitat von Altländer Beitrag anzeigen
Doch was würde so ein Bild in diversen Foren, so auch hier zerrissen. Zu viel Rauschen, zu unscharf, zu wenig Schärfe auf den Augen. Dabei zählt (für mich) hier nur die Bildwirkung und diese ist hier unschlagbar.

Gruß Wolfgang
Die wirklich interessante Frage ist doch, wäre das Bild schlechter, wenn es Scharf (auch die Augen) und kein Rauschen (Korn) hätte.
Oder hat die großartige Bildwirkung einen ganz anderen Grund.
Machen Fotoforen dann überhaupt Sinn.
__________________
Gruß Wolfgang
„Kunst ist, wenn man’s nicht kann!
Wenn man’s kann, ist es ja keine Kunst mehr.“
(J.N. Nestroy, 1801-1862)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.12, 14:28
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Monika Brand

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Die wirklich interessante Frage ist doch, wäre das Bild schlechter, wenn es Scharf (auch die Augen) und kein Rauschen (Korn) hätte.
Oder hat die großartige Bildwirkung einen ganz anderen Grund.
Machen Fotoforen dann überhaupt Sinn.
Über Sinn und Unsinn von Foren lässt sich trefflich Streiten. Schlechter wäre das Bild nicht nur würde seine mystische Wirkung verloren gehen, in meinen Augen. Das Rauschen interessiert mich hier überhaupt nicht. Dieses Portrait ist, genau so wie es ist, für mich perfekt, da interessieren mich weitere technische Dinge überhaupt nicht.

Allein die Frage, hätte es jemand hier im Forum als sein Werk eingestellt, wie wären wohl die Reaktionen gewesen hatten mich beschäftigt. Und dabei stelle ich meine Betrachtensweise von Bildern in Foren mehr als in frage. Streben wir nicht zu sehr nach einem perfekten Bild, statt uns mehr aufs Motiv zu konzentrieren?

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.12, 15:11
Benutzerbild von fred-art
fred-art fred-art ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.06.07
Ort: 82275 Emmering
Alter: 57
Beiträge: 3.777
AW: Monika Brand

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Die wirklich interessante Frage ist doch, wäre das Bild schlechter, wenn es Scharf (auch die Augen) und kein Rauschen (Korn) hätte.
Da triffst Du den Nagel auf den Kopf.
In Zeiten von Pixelwahn und EBV haben wir uns darauf programmiert, nach solchen - vermeindlichen - Fehlern zu suchen, anstatt das Bild als Ganzes auf sich wirken zu lassen.
Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Oder hat die großartige Bildwirkung einen ganz anderen Grund.
Eine spekulative Frage, auf die ich keine klare Antwort habe.
Wäre die Frage ein wenig anders ausgerichtet, dann hätte ich eine Antwort:
"Hat das Rauschen einen Grund, bzw. trägt das Rauschen zur Bildwirkung bei".
Da hätte ich Dir antworten können: Monika Brand arbeitet fast ausschließlich analog und verwendet dabei ganz bewußt 400er Filme, die ein deutliches Korn haben.
Was für manch einen in der Digitaltechnik eliminiert werden muß, ist in der Analogtechnik ein bewußt gesetztes Stilmittel.
Weil man aber immer weniger analoges Material zu sehen bekommt, hat man wohl den Blick für den Unterschied verloren.

Ich merke an mir immer wieder, dass mich analog gemachte Bilder mehr fesseln als die digitalen - auch wenn ich das erst hinterher erfahre, dass diese analog aufgenommen wurden.
Möglicherweise liegt es daran, dass analoge Bilder alleine schon wegen der Kosten viel bewußter gemacht werden. Es entstehen in der gleichen Zeit sehr viel weniger Bilder, alles entschleunigt sich. Vielleicht wird das beim Betrachten so eines Bildes spürbar.
Zumindest bei mir scheint es so zu sein, denn wenn ich gute Bilder sehe, dann lasse ich die gerne lange auf mich wirken, ohne nach Fehlern zu suchen.
Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Machen Fotoforen dann überhaupt Sinn.
Machen sie. Denn wo sonst kämen die Fotografen der unterschiedlichsten Genres, die digitalen und die analogen zusammen?
Das braucht es aber, damit man kontrovers diskutieren kann und das wiederum ist eine Möglichkeit, mal über den eigenen Tellerrand hinauszublicken und sich inspirieren zu lassen.
Vielleicht geht das auch, wenn man einen Bildband kauft und studiert oder sich Bilder im Netz ansieht. Aber wer würde denn ein Buch über ein Genre kufen, was ihn selber nicht interessiert?
Der NFAC als Forum ist klein genug, dass die Wildlifer auch mal bei den Menschenfotografen mitdiskutieren und andersrum.

Fred
__________________
Which of my photographs is my favorite?
The one I'm going to take tomorrow.
(Imogen Cunningham)

Aktuelles Projekt: http://www.platz-vier.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.08.12, 15:23
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Monika Brand

Zitat:
Ich merke an mir immer wieder, dass mich analog gemachte Bilder mehr fesseln als die digitalen - auch wenn ich das erst hinterher erfahre, dass diese analog aufgenommen wurden.
Ich denke eher dass es daran liegt, dass man sich zu sehr auf die Technik konzentriert, beim Blick durch den Sucher zu sehr abgelenkt wird, durch die vielen Informationen und man ständig im Hinterkopf hat, was man alles beachten soll, kann, muss.
Statt sich einfach auf das Motiv zu konzentrieren, denkt man über das Histogramm nach beurteilt am Display und macht neu und wieder und wieder und wieder. Den Blick für das Motiv, für das Licht und die Situation geht darüber mehr und mehr verloren. Bei analog musste es einfach passen, da gab es keine Kontrolle. Blicke ich heute in den Sucherschacht einer Hasselblad ist da nichts außer dem Motiv, nichts was mich ablenkt und entweder kann ich es so oder ich kann es nicht. Frau Brand kann es, sogar mit Korn und leichter Unschärfe.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.08.12, 15:31
Benutzerbild von fred-art
fred-art fred-art ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.06.07
Ort: 82275 Emmering
Alter: 57
Beiträge: 3.777
AW: Monika Brand

Frau Brand hat ja auch eine Hasselblad Genauer eine 503CW. Ich kenn die auch, weil ich die auch mal besessen habe.
Histogramm ist da nicht und auch sonst gibt es nicht viele Informationen an den Fotografen weiter. Das muß sich der schon selber zusammenreimen oder -messen.

Ne Canon 5dMKII hat sie auch - allerdings nur für Urlaubs-Schnappschüsse, wegen der Kosten.

Fred
__________________
Which of my photographs is my favorite?
The one I'm going to take tomorrow.
(Imogen Cunningham)

Aktuelles Projekt: http://www.platz-vier.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.08.12, 15:36
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Monika Brand

Ein verstorbener Freund hatte eine solche Kamera, damit habe ich auch hin und wieder fotografiert. Nur das kennen heute nur noch die wenigsten. Na egal, die Ergebnisse zählen und die sind Genial!

Gruß Wolfgang und vielen Dank für den Link
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.08.12, 14:06
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Monika Brand

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Die wirklich interessante Frage ist doch, wäre das Bild schlechter, wenn es Scharf (auch die Augen) und kein Rauschen (Korn) hätte.
Es wäre auf jeden Fall ein anderes Bild und hätte wahrscheinlich auch eine
etwas abweichende Wirkung. Wie anders es wäre, würde man aber wohl erst
bei einer Nebeneinanderstellung solcher zwei unterschiedlicher Varianten sehen.
Eigentlich eine interessante Aufgabe, mal einen Vergleich zu fotografieren.

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Oder hat die großartige Bildwirkung einen ganz anderen Grund.
Ein großer Teil der Bildwirkung entsteht hier wohl daraus, dass es sich bei
diesem Portrait um eine recht intensive Charakterstudie handelt, die wohl
nur dann entstehen kann, wenn Person (Model?) und Fotograf sich in eine
Sache, ein Thema vertiefen und das Fotografieren "scheinbar" zum Beiwerk
reduziert wird, auf jeden Fall aber den ungestellten Ausdruck zulässt.

Das Gegenteil davon, sind wohl die nicht minder reizvollen "stell dich mal da
hin - Fotos" von Prominenten, fotografiert von Herlinde Koelbl. (Ich musste
suchen, weil ich Namen schlecht erinnere, während Fotos mir lange im Sinn
bleiben.)

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Machen Fotoforen dann überhaupt Sinn.
Da kann man auch Fragen, für wen machen Foren Sinn?
Und vielleicht konkreter: Wann machen Foren Sinn?

Sicherlich können Foren Sinn machen, wenn man weiß, das man in Foren zum
allergrößten Teil über Geschmacksfragen diskutiert. Wie man ja an dem hier
behandelten Beispielfoto sieht, reduziert sich manchmal sogar Schärfe im Bild
auf eine Geschmacksfrage.
Um so mehr "freue" ich mich immer über liebe Kollegen, die sich scheinbar so
sicher sind, dass ihr Urteil das einzig richtige Urteil sein kann. Das bringt immer
Leben in die Bude.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.08.12, 14:35
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.07
Ort: *mosel-saar-ruwer*
Beiträge: 2.683
AW: Monika Brand

Ich finde nicht nur die Portraits gut, sondern generell ihre Sicht. Sie ist unglaublich vielseitig und angstfrei. Gute Site!
__________________
LG Monika

"Mehrere Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt."
(Terry Pratchett)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.