net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps

Hinweise

Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps Fragen rund um die Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.11.09, 17:10
werner a
Gast
 
Beiträge: n/a
Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Bei den Bildsprechungen im Portraitbereich fällt mir auf, dass eines der Hauptthemen dabei meist die Stärke und Art der Weichzeichnung ist. Ich habe jetzt mal ein Bild (RAW) in drei Varianten oder soll ich sagen Bearbeitungsstufen gespeichert:

Bild oben: RAW entwickelt und danach nur leicht per USM geschärft
Bild links: Dasselbe Bild weiter bearbeitet mit leichtem Glamourfilter und anschließend komplett weichgezeichnet.
Bild rechts: wie das Bild links, allerdings die Weichnzeichnung auf die Hautpartien begrenzt.

Ich denke, man sieht die Unterschiede ...

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.09, 22:25
Benutzerbild von Sylvi
Sylvi Sylvi ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Norderstedt
Alter: 61
Beiträge: 4.437
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Natürlich sieht man den Unterschied. Weichgezeichnete Augen kommen nicht gut, die Version kannste wohl vergessen.
Mir gefällt das rechte Bild sehr gut.
__________________
Liebe Grüße

_____________________________
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.09, 05:31
werner a
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Zitat:
Zitat von Sylvi Beitrag anzeigen
Natürlich sieht man den Unterschied. Weichgezeichnete Augen kommen nicht gut, die Version kannste wohl vergessen.
Mir gefällt das rechte Bild sehr gut.

Sylvi - klar doch ! Ist ja extra nur für diesen Beitrag gemacht ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.11.09, 07:20
Andreas
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Alles eine Geschmacksfrage.

Ich mag weichgespülte Bilder nicht so gerne, wobei es auch da ein paar Ausnahmen gibt.

Grüße Andreas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.11.09, 07:40
werner a
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Alles eine Geschmacksfrage.

Ich mag weichgespülte Bilder nicht so gerne, wobei es auch da ein paar Ausnahmen gibt.

Grüße Andreas
Andreas, das ist mir ZU pauschal ... Vor allem würden mich Deine Ausnahmen interessieren ...

Das klingt so ähnlich wie: Ich bin Vegetarier, aber ein paar Ausnahmen gibts schon ..
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.11.09, 08:08
Andreas
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Hm,
ich mag halt einfach natürliche Bilder lieber. Ich finde man sieht das einfach, wenn eine Dame im besten Alter auf einmal die Haut einer 10-Jährigen hat.
Mir gefällt darum auch das erste deiner Bilder am besten, zumal ich oft das Gefühl habe das die Weichspüler zu hellen Flecken im Gesicht neigen...


Ausnahmen sind für mich Bilder wie die letzten von Dana, wo das thematisch einfach dazu gehört.

Verstehst du jetzt besser was ich meine?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.11.09, 08:59
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Alle Geschmäcker kriegt man eh nicht unter einen Hut.

für mich gibt es verschiedene Kriterien für Nachbearbeitungen:

Ganz oben steht der Wunsch des Models. Zu 95%, sag ich mal,
möchten sie eher mehr Retusche und anschließende Weichspülung
als zu knapp. Bei TfP-Shootings, wie ich sie i.d.R. mache, hat das
Model da für mich auf jeden Fall ein gewichtiges Mitspracherecht.

Licht ist entlarvend und zeigt in Fotoaufnahmen diverse Mängelchen
oftmals deutlicher als man sie wahrnehmen würde, wenn man sich
im normalen Dialog gegenüber steht. Schon unter diesem Aspekt
finde ich es legitim, etwas zu werkeln, auch wenn man auf eine
ganz natürliche Wiedergabe besonderen Wert legt.

Bei vielen (professionellen) Shootings werden Visagistinnen beauf-
tragt, das Model vor dem Shooting zu verschönern und oft begleiten
sie noch das Shooting und optimieren auch zwischendrin immer wieder.
Im Amateurbereich entfällt dieser Visa-Aufwand meistens, schon aus
Kostengründen. Auch um dieses Manko auszugleichen, finde ich, ist
eine nachträgliche Verschönerung völlig legitim, besonders, wenn das
Model selbst das fotogerechte Schminken nicht so sehr gut drauf hat.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.11.09, 09:02
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

PS: Das letzte Foto gefällt mir sehr gut.
Die Bearbeitung finde ich absolut passend.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.11.09, 10:43
werner a
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Zitat:
Zitat von *** Beitrag anzeigen
PS: Das letzte Foto gefällt mir sehr gut.
Die Bearbeitung finde ich absolut passend.

Danke, *** !

Einmal Danke fürs Bilderlob und auch zu Deiner ausfühlichen Stellungnahme, die ich vorbehaltslos mit unterschreibe.

Andreas. ich verstehe was Du meinst.

Du musst jedoch eines berücksichtigen: weder eine Landschaft, ein Gebäude, eine Pflanze oder ein Tier werden je die Bilder von sich sehen. Denen ist es ziemlich egal, wie Du sie bearbeitest. Da entscheidet ganz allein DEIN Geschmack.

Was dagegen Menschen auf Bildern betrifft, da hat eben das "Motiv" ein ganz gewaltiges Mitspracherecht und entscheidet mit, wie das Bild aussehen soll. Ein kleiner, aber entscheidender Unterschied.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.11.09, 11:18
Andreas
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Diskussion zum Thema "Weichgematscht"

Werner,
ich habe ja nicht gesagt, dass du es lassen sollst, oder das es verboten ist, nur dass es mir nicht besonders gefällt.

Ich persönlich finde diesen Trend sehr schade. Schau dir doch die Porzellan-Puppen auf den Fernsehzeitungen an... bahhh. Und dass dann die Models diesem vermeintlichen Ideal hinterhereifern ist ja auch nicht besonders verwunderlich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.