net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps

Hinweise

Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps Fragen rund um die Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 10.04.13, 09:11
José Maria
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Monitor Kalibrierung

Habe mich für den Spyder4PRO entschieden.

Fotos selber drücken habe ich nicht vor, das lasse ich in einem Fotostudio bei uns in Hattingen machen. Bevor die Fotos gedrückt werden überprüfe ich am Bildschirm vor Ort die Bilder. Zur Not kann man Farbe, Schärfe usw. ändern.
Wie ich erfahren habe drücken die in einer Art Chemischen Verfahren so wie früher (Dias). Kenne mich damit nicht aus, aber es sind schon ziemlich große Maschine die da stehen mit mehrere große Schubladen (Patronen?).

In erste Linie geht es mir darum so original wie möglich (unter Berücksichtigung Preis für Monitor und Software zum Kalibrierung) Fotos anzeigen zu lasen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.04.13, 09:53
José Maria
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Monitor Kalibrierung

Nachtrag: Es soll heißen

"In erste Linie geht es mir darum so original wie möglich (unter Berücksichtigung Preis für Monitor und Software zum Kalibrierung) bei der Bildbearbeitung und Fotos anzeigen."
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.04.13, 10:35
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 51
Beiträge: 2.439
AW: Monitor Kalibrierung

Ach was bin ich froh seinerzeit genügend Geld in einen Monitor investiert zu haben
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.04.13, 13:35
Benutzerbild von WolfgangF
WolfgangF WolfgangF ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Ludwigsburg (BW)
Beiträge: 5.011
AW: Monitor Kalibrierung

Zitat:
Zitat von ViewPix Beitrag anzeigen
Ach was bin ich froh seinerzeit genügend Geld in einen Monitor investiert zu haben
Ich habe auch einen guten Monitor "Eizo FlexScan", nur das nützt gar nichts, wenn er nicht auch gut kalibriert ist.
__________________
Gruß Wolfgang
Bei meinen Bildern ist der Weg nicht das Ziel
friedwork fotografie
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.04.13, 13:46
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 51
Beiträge: 2.439
AW: Monitor Kalibrierung

Zitat:
Zitat von WolfgangF Beitrag anzeigen
Ich habe auch einen guten Monitor "Eizo FlexScan", nur das nützt gar nichts, wenn er nicht auch gut kalibriert ist.
Komisch ich habe damit im Gegenteil gute Erfahrungen gemacht. Ich habe die Eizo Farbprofile und Treiber eingespielt und konnte keinen Unterschied zu einer Klaibrierung feststellen, hatte mir extra Gerät zum Kalibrieren ausgeliehen, ich glaube von ColorVision - aber danach war alles wie vorher...
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.04.13, 17:22
Benutzerbild von WolfgangF
WolfgangF WolfgangF ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Ludwigsburg (BW)
Beiträge: 5.011
AW: Monitor Kalibrierung

Zitat:
Zitat von ViewPix Beitrag anzeigen
Komisch ich habe damit im Gegenteil gute Erfahrungen gemacht. Ich habe die Eizo Farbprofile und Treiber eingespielt und konnte keinen Unterschied zu einer Klaibrierung feststellen, hatte mir extra Gerät zum Kalibrieren ausgeliehen, ich glaube von ColorVision - aber danach war alles wie vorher...
Das glaube ich Dir gerne Torsten.
Aber der Monitor bleibt nicht so wie du ihn gekauft hast.
Er wird leider älter und dann passt es irgendwann nicht mehr.
Deshalbist es wichtig, von Zeit zu Zeit eine Überprüfung zu machen und bei Bedarf nachzujustieren bzw. neu zu kalibrieren.

Mein Spyder überprüft auch ständig das Umgebungslicht und regelt bei Bedarf nach.
__________________
Gruß Wolfgang
Bei meinen Bildern ist der Weg nicht das Ziel
friedwork fotografie
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.04.13, 17:57
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 51
Beiträge: 2.439
AW: Monitor Kalibrierung

Das könnte sein, aber dürfte nur auf die Helligkeit einen Einfluss haben, oder?

Mein Monitor steht in einem fensterlosem Raum mit immer gleicher Beleuchtung dies könnte ich mir als Vorteil vorstellen.

Aber es kann auch gut sein, das ich mich früher oder später doch auch mit dem Kauf von Kalibrierungsequipment beschäftigen muss, dabei würde ich das Geld doch viel lieber für Ausstellungen ausgeben

Bis bald Torsten
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.04.13, 19:27
Benutzerbild von WolfgangF
WolfgangF WolfgangF ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Ludwigsburg (BW)
Beiträge: 5.011
AW: Monitor Kalibrierung

Zitat:
Zitat von ViewPix Beitrag anzeigen
Das könnte sein, aber dürfte nur auf die Helligkeit einen Einfluss haben, oder?

Mein Monitor steht in einem fensterlosem Raum mit immer gleicher Beleuchtung dies könnte ich mir als Vorteil vorstellen.

Aber es kann auch gut sein, das ich mich früher oder später doch auch mit dem Kauf von Kalibrierungsequipment beschäftigen muss, dabei würde ich das Geld doch viel lieber für Ausstellungen ausgeben

Bis bald Torsten
Die Helligkeit ist ein nicht unwichtiger Parameter bei der richtigen Einstellung.
Inwieweit das Monitoralter Einfluss auf die richtigen Farben hat weiß ich nicht, aber ich vermute mal es hat einen Einfluss.
In der (glücklichen?) Lage, in einem fensterlosen Raum Bildbearbeitung zu machen, wird wohl auf die wenigsten Leute zutreffen.
Ich selber bin aber froh in einem Raum mit Fenster arbeiten zu können.
__________________
Gruß Wolfgang
Bei meinen Bildern ist der Weg nicht das Ziel
friedwork fotografie
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.04.13, 20:05
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 51
Beiträge: 2.439
AW: Monitor Kalibrierung

Also aus der Sicht eines Hobbyisten, vermute ich das die Farben sich nicht verändern. Zumindest kann ich keinen wirklichen Unterschied feststellen, die Bilder aus 2003 sehen immer noch genau so aus wie zu dem Zeitpunkt als der Monitor neu war, mit der Weile ist keine Garantie mehr drauf.

Bei der Helligkeit bin ich mir nicht ganz sicher, wobei man ja beim kalibrieren diese erstmal von 100 auf 50% senken sollte, habe ich mal gelesen.

Wer weiß es wird schon irgendwas dran sein, oder es ist am Ende nur eine kleine Hobbyistenabzockerei

Bis bald Torsten
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.04.13, 21:40
Benutzerbild von luether
luether luether ist offline
 
Registriert seit: 05.07.07
Ort: 59368 Werne
Beiträge: 1.077
AW: Monitor Kalibrierung

Von Leos Bild kann ich alle Zahlen sehen. Ich kalibriere den Monitor auch schon lange mit Spyder, ohne das ich etwas verstellen musste.

Für den Druck habe ich sowas nicht gemacht. Aber beim Druck, so vermute ich mal, kommen die Farben immer etwas anders. Vielleicht will "man" es auch oft anders. Und wenn ich mal von einem Bild in einem Großdruck, d.h. A3, den richtigen Ton, d.h. meinen Geschmack, getroffen habe, drucke ich meistens gleich 2 oder 3 Exemplare aus für den Fall, dass es mehrfach brauche, z.B. zum Verkauf, damit ich im Wiederholungsfall nicht gleich wieder probieren muss.
LG Heinz-Josef
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.