net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps

Hinweise

Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps Fragen rund um die Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.03.09, 08:37
fr4nz
Gast
 
Beiträge: n/a
Jesus Christ Superstar

Jesus am Kreuz vor dem Hochaltar in der Basilika des Stiftes Lilienfeld.
Wischeffekt durch Zommen während der Belichtung, ein Experiment.

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.09, 09:02
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Jesus Christ Superstar

Mal abgesehen von DIESEM Effekt bei DIESEM Motiv**,
finde ich, dass du das Zoom-Wischen m. E. perfekt gemeistert hast.
Hast du dazu ein Schiebezoom-Objektiv verwendet?


** (PS):
Ich möchte das doch gerne erläutern:
Egal, ob man nun christlich-gläubig ist oder nicht, wenn ein Mensch
durch diese qualvolle, wiederwärtige Weise vom Leben zum Tode
befördert wird, ermordet wird, so geht von ihm sicher kein Strahlen
aus. Selbst wenn es sich hier um Gottes Sohn handelt, der laut der
christlichen Lehre für die Menschheit stirbt, so dürfte das doch in
dieser, hier dargestellten Leidenssituation ausgeschlossen gewesen
sein.
Ich finde, die Technik wurde bestens gemeistert, aber hier wurde
m. E. ein falsches Motiv dafür gewählt. Es wird für mich nicht eins.

Ich sehe Bilder im Ganzen. Wirkung und Technik zusammen.
Ein Foto gut zu heißen, nur weil die Technik gut ist, gelingt mir kaum.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.09, 09:07
fr4nz
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Jesus Christ Superstar

Danke ***.
Nein, ich habe das mit einem Drehzoom gemacht.
Genau gesagt mit dem EF-S 17-55/2.8 IS USM von Canon.
Blende f6.3 bei 5" Belichtungszeit, die ISO waren auf 100.
Ich habe aber nicht den gesamten Zoombereich durchgedreht,
nur etwa von 17 bis 35 mm.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.09, 09:21
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Jesus Christ Superstar

Zitat:
Zitat von fr4nz Beitrag anzeigen
Danke ***.
... etwa von 17 bis 35 mm.
Du hast also in einer Brennweiteneinstellung, hier bei 17 mm den
"Anschlag" verwendet, das Ende des Stellbereiches als festen Punkt.
Du wirst also, denke ich, von rd. 35 nach 17 gedreht haben zu Beginn
der Belichtung, sagen wir mal 0,5s, und dann 4,5s im Anschlag 17 mm.

Ich denke, wenn es so war, unterstützt diese Vorgehensweise, dass
die Wischer in ihrer ganzen (Brennweiten-) Länge sehr gleichmäßig
ausfallen (positiv) und keine spürbare Zeitdehnung vor der Weitwinkel-
einstellung erfolgt ist.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.09, 10:37
fr4nz
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Jesus Christ Superstar

Zitat:
Zitat von *** Beitrag anzeigen
Du wirst also, denke ich, von rd. 35 nach 17 gedreht haben zu Beginnder Belichtung, sagen wir mal 0,5s, und dann 4,5s im Anschlag 17 mm.
In etwa, wobei ich das Zeitverhälnis als 1,5s und 3,5s empfunden habe.
0,5s sind für den Wischer mit Sicherheit zuwenig, jedenfalls für dieses Motiv.

Zitat:
Zitat von *** Beitrag anzeigen
Mal abgesehen von DIESEM Effekt bei DIESEM Motiv**
***, ich akzeptiere selbstverständlich deine Meinung, mein Dank bezog sich rein auf das Lob zur technischen Ausführung .
Mir ist bewusst, dass religiöse Motive gerne zur inhaltlichen Diskussion abseits der Technik Anlass geben und das ist hier scheinbar nicht anders.
Ob dies nun eine Verherrlichung des Todes Christi am Kreuz darstellt, oder auch nicht mag jeder für sich individuell entscheiden,
die Kirche kennt die leidvolle wie auch die glorreiche Darstellung Jesu Christi am Kreuz.
Ich sehe aber aus ***'s Reaktion, dass es wohl besser gewesen wäre dieses Bild im "Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps" zu posten
und den rein technischen Part dort zu diskutieren, die inhaltliche Komponente außen vor zu lassen.

Michael, kannst du bitte verschieben?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.03.09, 10:52
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Jesus Christ Superstar

Zitat:
Zitat von fr4nz Beitrag anzeigen
In etwa, wobei ich das Zeitverhälnis als 1,5s und 3,5s empfunden habe.
0,5s sind für den Wischer mit Sicherheit zuwenig, jedenfalls für dieses Motiv.
War nur als Beispiel gedacht. Hier mangelt es mir an eigener Erfahrung.

Zitat:
Zitat von fr4nz Beitrag anzeigen
***, ich akzeptiere selbstverständlich deine Meinung, mein Dank bezog sich rein auf das Lob zur technischen Ausführung .
Mir ist bewusst, dass religiöse Motive gerne zur inhaltlichen Diskussion abseits der Technik Anlass geben und das ist hier scheinbar nicht anders.
Ob dies nun eine Verherrlichung des Todes Christi am Kreuz darstellt, oder auch nicht mag jeder für sich individuell entscheiden,
die Kirche kennt die leidvolle wie auch die glorreiche Darstellung Jesu Christi am Kreuz.
Ich sehe aber aus ***'s Reaktion, dass es wohl besser gewesen wäre dieses Bild im "Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps" zu posten
und den rein technischen Part dort zu diskutieren, die inhaltliche Komponente außen vor zu lassen.

Gehört das nicht beides, Technik und Motivinhalt zu einer Bildbesprechung?
Ich sehe Technik nicht als Selbstzweck, sondern nur als Mittel zum Zweck.
Bei mir nimmt allerdings die Technik einen weniger hohen Stellenwert ein als
sicher bei vielen anderen hier.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.09, 10:56
fr4nz
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Jesus Christ Superstar

Zitat:
Zitat von *** Beitrag anzeigen
Gehört das nicht beides, Technik und Motivinhalt zu einer Bildbesprechung?
Genau darum habe ich ja um eine Verschiebung des Threads gebeten.
Damit ist, für mich jedenfalls, das Thema abgehandelt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.09, 10:59
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Jesus Christ Superstar

Sorry, ich wollte dir keinesfalls auf die Füße treten.
Bilder beschäftigen mich nun mal. Egal wo ich sie sehe.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.03.09, 12:19
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.07
Ort: *mosel-saar-ruwer*
Beiträge: 2.683
AW: Jesus Christ Superstar

Ich tu mich etwas schwer mit dem Bild. Die Jesusfigur erscheint fast transparent, aber trotzdem sehr dominant. Über das Motiv kann man sicherlich streiten - für mich paßt's auch nicht so ganz. Aber egal. Als Übungsobjekt war es den Versuch wert.
Prinzipiell finde ich diese reingezoomten Bilder schwierig, und ich habe noch nicht viele gesehen, bei denen mit ein lautes "Aha!" entfleucht ist.
__________________
LG Monika

"Mehrere Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt."
(Terry Pratchett)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.03.09, 13:08
werner a
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Jesus Christ Superstar

Zitat:
Zitat von *** Beitrag anzeigen
Bei mir nimmt allerdings die Technik einen weniger hohen Stellenwert ein als
sicher bei vielen anderen hier.
Was bin ich froh, das hier - obwohl ich es schon einige Zeit geahnt hatte - auch einmal zu LESEN .... Dann bin ich ja nicht mehr ganz alleine ..

Aber zurück zum Bild:

Obwohl ich mit der Kirche nicht allzu viel am Hut habe, finde ich, dass gerade so ein Motiv zum zoomen geeignet ist. Die Zoomstreifen erwecken in mir den Eindruck der Allgegenwärtigkeit, des Höheren ... vielleicht auch als Symbol der Auferstehung ....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.