net foto art club

Zurück   net foto art club > Bildbesprechungen > Sonstiges

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.12.18, 09:06
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 49
Beiträge: 2.352
Der Westen wird zum Osten

Ich mag ja morbide Stadtansichten, wenn es allerdings die eigene Heimatstadt ist und dem schleichenden Verfall gar kein Einhalt geboten wird, dann erinnert mich das doch an die Teile Deutschlands die viele noch als DDR kennen und in denen vielerorts nach der Wende und dem Mauerfall so manches Gebäude sich selbst überlassen wurde. Mit der Weile sieht ist in vielen Teilen der ehemaligen DDR schöner aus als in Teilen der alten BRD, das stimmt mich nicht fröhlich, die Gelder werden wohl nur all zu oft falsch eingesetzt
 
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.18, 11:19
Benutzerbild von fred-art
fred-art fred-art ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.06.07
Ort: 82275 Emmering
Alter: 56
Beiträge: 3.748
AW: Der Westen wird zum Osten

Na ja, die kleinen Läden machen dicht, weil der Onlinehandel für viele attraktiver ist. Da gibts keine Öffnungszeiten und ein Rückgaberecht. Wenn doch noch lokal gekauft wird, dann in den großen Supermärkten und Kaufhauspassagen, wo man bequem parken kann.
Es gibt viele kleine und mittlere Gemeinden, deren Ortskern ausstirbt, weil sich die kleinen Geschäfte mangels Zulauf nicht mehr halten können.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es in den neuen Bundesländern in dieser Hinsicht besser bestellt ist. Zumindest stoße ich immer mal wieder auf Zeitungsartikel, wo man darüber berichtet, dass das Leben für alte und nicht mobile Leute in kleinen Orten sehr schwierig geworden ist, weil die nächste Einkaufsmöglichkeit Kilometerweit entfernt ist.

Das lässt sich übrigens auch in anderen Ländern beobachten. In dem Ort in Rumänien, wo ich mein Haus gekauft habe, gibt es 5 Tante Emma Läden, einen Gemischtwarenladen, einen kleinen Baumarkt, eine Apotheke etc. Man bekommt dort an sich alles, was das Herz begehrt.
Trotzdem setzten sich die Leute in den Bus oder ins Auto, um in die 25km entfernte Stadt zu fahren und dort dann Lidl und Kaufland anzusteuern.
Werbung funktioniert halt doch.

Aber solange auf Deinem Bild noch eine Stuttgarter Edelkarosse parkt, gebe ich die Hoffnung um unser Land noch nicht auf

Fred
__________________
Which of my photographs is my favorite?
The one I'm going to take tomorrow.
(Imogen Cunningham)

Aktuelles Projekt: http://www.platz-vier.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.18, 12:24
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 49
Beiträge: 2.352
AW: Der Westen wird zum Osten

Hehe ja, im Grunde genommen hast Du alles richtig erkannt und geschildert Fred.

Das Gebäude hier, war 1996 noch eine Schlecker Filiale... später noch ein Versuche einer anderen Drogeriekette, aber das ging auch schief... hiernach wollte irgendein gemeinnütziger Verein dort ein Kino aufziehen, die Bürger hätte Stühle mieten oder kaufen sollen, alles so ein bisschen Kommunenhaft, aber das ging auch in die Hose...

Ich glaube das Gebäude gehört der Stadt, auf der einen Seite gibt es Bedarf, auf der anderen Seite entstehen mitten im Alltag LostPlaces... ist schon alles ein bisschen fragwürdig
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.18, 13:10
Benutzerbild von WolfgangF
WolfgangF WolfgangF ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Ludwigsburg (BW)
Beiträge: 4.650
AW: Der Westen wird zum Osten

Der Gegensatz "verfallender Laden und Edelkarosse" ist auf jeden Fall eine Doku die zum Nachdenken anregt.
__________________
Gruß Wolfgang
Die fotografische Realität ist eine Illusion.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.18, 13:31
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 49
Beiträge: 2.352
AW: Der Westen wird zum Osten

Ha das Bild funktioniert schon ganz gut, auch mit dem Protagonisten im Hintergrund... allerdings kann man auch 1 & 1 zusammen zählen und ziemlich leicht kombinieren, dass der kleinste von den Sternen, wohl nicht zum Ladenbesitzer gehört, sondern einfach nur öffentlich parkt
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.12.18, 20:56
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
 
Registriert seit: 15.10.17
Ort: Reinbek (bei Hamburg)
Beiträge: 773
AW: Der Westen wird zum Osten

Ich kann die Motivation für das Foto von Torsten gut verstehen.
Hier in Hamburg "verfallen" auch einige Ort, die "normalen" Geschäfte weichen "1-Euro-Läden".
Allerdings würde ich diese Entwicklung nicht mit dem alten "Osten" vergleichen, denn die Ursachen jetzt haben mMn nichts damit zu tun.

Zum Bild selbst: Ich hätte wohl gewartet, bis die Sicht auf den Laden vollständig frei ist und dann eine möglichst korrekte dokumentarische Aufnahme gemacht, auf der alle Risse und Flecken und die Trostlosigkeit voll zur Geltung kommen, vielleicht auch mit Passant, aber ohne Auto.

Anregend für eine Diskussion ist das Bild, was mir gut gefällt.

Grüße von Jens
__________________
meine homepage: www.jenstabel.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.12.18, 09:17
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 49
Beiträge: 2.352
AW: Der Westen wird zum Osten

Vielen Dank Jens,

Warten bis das Auto weg ist, wäre nicht gegangen, wie gesagt, das ist ein öffentlicher Parkplatz
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.12.18, 10:50
Benutzerbild von fred-art
fred-art fred-art ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 28.06.07
Ort: 82275 Emmering
Alter: 56
Beiträge: 3.748
AW: Der Westen wird zum Osten

Wer den Torsten kennt, der weiß, dass ein Auto kein Fremdkörper in seinen Bildern ist

Eine dokumentarische Arbeit ist es damit sicher nicht. Fotografie lebt aber auch von Kontrasten: Alt und jung, glatt und rauh ...

Für mich dokumentiert das Auto, dass es eine aktuelle Aufnahme im öffentlichen Raum ist. Es zeigt auch ein klein wenig das Abbild unserer momentanen Gesellschaft.

Fred
__________________
Which of my photographs is my favorite?
The one I'm going to take tomorrow.
(Imogen Cunningham)

Aktuelles Projekt: http://www.platz-vier.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.12.18, 18:29
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 49
Beiträge: 2.352
AW: Der Westen wird zum Osten

Das hast Du richtig gut beschrieben, Danke Dir Fred
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.