net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps

Hinweise

Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps Fragen rund um die Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.06.11, 11:48
Wiltrud
Gast
 
Beiträge: n/a
Dia- und Negativscanner

Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe.
Da ich meine Dias (ca.7000 Stück) und meine Negative digitalisieren möchte, bin ich auf der Suche nach einem sehr guten Dia- und Negativscanner.
Kann mir jemand von euch einen Tipp geben, bzw. hat jemand von euch schon Erfahrungen gesammelt auf dem Gebiet?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.11, 12:39
micha micha ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Beiträge: 598
AW: Dia- und Negativscanner

Ich habe meine Dias (bzw. die meiner Eltern) mit dem reflecta 5000 von mietscanner.de eingescannt und mal einen Bericht hier auf dem Blog drüber geschrieben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.11, 13:53
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Dia- und Negativscanner

Zitat:
Zitat von Wiltrud Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe.
Da ich meine Dias (ca.7000 Stück) und meine Negative digitalisieren möchte, bin ich auf der Suche nach einem sehr guten Dia- und Negativscanner.
Kann mir jemand von euch einen Tipp geben, bzw. hat jemand von euch schon Erfahrungen gesammelt auf dem Gebiet?
Du willst dir das wirklich antun? Alle einscannen. Ne, lieber rabiat sein und den Mist (das muss man sich halt manchmal eingestehen) den man fabriziert hat, einfach wegschmeißen. Dann reduziert sich die Masse. Selbst bei 1000 Dias würde ich mir auch den Reflekta mieten. Hat halt den Nachteil, dass man die Negative Rahmen müsste. Gute Infos findest du auch hier

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.11, 15:36
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.07
Ort: *mosel-saar-ruwer*
Beiträge: 2.683
AW: Dia- und Negativscanner

Ich hatte mir mal überlegt, das an einen externen Dienstleister zu geben, aber dann müßte ich vorher schon Gut und Böse trennen. Ich habe nun einen Negativ/Diascanner, der meiner Firma gehört und den ich freundlicherweise eine Zeit lang nutzen darf, zuhause, und kriege jetzt schon die Krise, wenn ich weitermachen muß. Die Arbeit ist SO zeitaufwendig, daß ich bislang in etlichen Tagen nur ca. 50 vernünftige Bilder eingescannt habe. Durchsehen mußt Du sie eh alle, und jeder Scan dauert mindestens 7-10 Minuten pro Bild. Außerdem gehen soviele Abende und Wochenenden drauf, an denen Du viele schöne andere Sachen machen könntest...

Überleg's Dir also gut...
__________________
LG Monika

"Mehrere Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt."
(Terry Pratchett)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.11, 15:40
***
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Dia- und Negativscanner

Ich kann mit dem Fazit von Monika hier nur anschließen.
Ein paar aussuchen, an denen das Herz besonders hängt.
Die Dias werden bei guter Lagerung wahrscheinlich länger
halten als eine CD. Die Zeit für "Halbwichtiges" zu scannen
wäre mir auch zu kostbar.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.06.11, 15:46
Benutzerbild von WolfgangF
WolfgangF WolfgangF ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Ludwigsburg (BW)
Beiträge: 5.026
AW: Dia- und Negativscanner

Das tue ich mir nicht an - welche von unserem Fotoclub hatten auch damit angefangen.
Nach deren Schilderung und die damit verbundene Arbeit und Frust ist das für mich gestorben. Vorbei ist vorbei, wegwerfen tue ich sie trotzdem nicht.
Meine neueren Bilder sind eh besser.
__________________
Gruß Wolfgang
Bei meinen Bildern ist der Weg nicht das Ziel
friedwork fotografie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.06.11, 12:48
Wiltrud
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Dia- und Negativscanner

Hallo zusammen,

ich danke euch für die vielen unterschiedlichen Meinungen zu dem Thema.
Da bei den Dias meine gesamten Italien Dias (Rom, Neapel, Pompeij, Pisa usw.) dabei sind, werde ich sie wohl fast alle scannen. Inzwischen habe ich mich auch entschlossen welches Gerät ich nehmen werde. Es wird zu 99,9% ein Reflecta werden.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.06.11, 19:55
Benutzerbild von luether
luether luether ist offline
 
Registriert seit: 05.07.07
Ort: 59368 Werne
Beiträge: 1.077
AW: Dia- und Negativscanner

Schade nur, dass die Auswahl an solchen Geräten inzwischen recht klein geworden ist.
Das war zu Beginn der digitalen Fotografie schon wesentlich besser, und da gab's wirklich super Geräte.
Wie oft wurde ich schon gefragt, ob ich meinen verkaufe, aber immer vergebens! Und das wird auch lange so bleiben.
LG Heinz-Josef
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.06.11, 20:42
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Dia- und Negativscanner

Zitat:
Zitat von Wiltrud Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich danke euch für die vielen unterschiedlichen Meinungen zu dem Thema.
Da bei den Dias meine gesamten Italien Dias (Rom, Neapel, Pompeij, Pisa usw.) dabei sind, werde ich sie wohl fast alle scannen. Inzwischen habe ich mich auch entschlossen welches Gerät ich nehmen werde. Es wird zu 99,9% ein Reflecta werden.
Ich denke das ist eine weise Entscheidung. Dazu würde ich mir die Silverfast Software kaufen. Damit habe ich mal bei einem Bekannten an einem sehr teuren Nikon Scanner gearbeitet. So lässt sich noch einiges aus den Dias heraus holen, was mit anderen Programmen nicht geht, denn es ist ein Programm das explizit darauf zugeschnitten ist. Einfach mal bei ein paar Händlern anklingeln, vielleicht lässt sich da noch ein wenig was raushandeln. Bei Amazon findest du zur Zeit auch drei gebrauchte Geräte.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.06.11, 23:03
micha micha ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Beiträge: 598
AW: Dia- und Negativscanner

Wobei ich mit auf dem Reflecta mit Silverfast nie warm geworden bin. Erstmal ist die Bedienung jenseits von intuitiv und die Ergebnisse sind eher für diejenigen, die die Bilder nach dem Scannen nicht nochmal anfassen wollen. Daher beabeitet Silverfast die Bilder vermutlich etwas in Richtung gelb. Trifft dann auch eher den Massengeschmack. Neutrale Ergebnisse hatte ich nur mit dem mitgelieferten Cyberview.

Einzig die Staub- und Kratzerentfernung ist bei Silverfast besser.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.