net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps

Hinweise

Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps Fragen rund um die Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 25.12.13, 10:27
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 50
Beiträge: 2.439
AW: Neuer PC

Zitat:
Zitat von Altländer Beitrag anzeigen
Allerdings wäre HP nicht unbedingt meine Marke. Ich würde mal mit dieser Konfiguration noch bei anderen Herstellern suchen.
Wieso jemandem etwas ausreden, wenn man doch mit dieser Marke immer zufrieden war?
Ich bin seid 2009 beigeisterter Mac User, mir wäre es im Traum nicht eingefallen Sylvi einen Mac zu empfehlen, denn sie hat das ja von Anfang an ausgeschlossen

Ich habe auch so meine Marken, denen ich immer treu bleiben werde.

Bis bald Torsten
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.12.13, 10:49
Benutzerbild von Sylvi
Sylvi Sylvi ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Norderstedt
Alter: 60
Beiträge: 4.437
AW: Neuer PC

*Freu*

Er kostet 800 Euro. Ich hatte schon viel höher angesiedelt.

Mit HP habe ich bisher nur beste Erfahrungen gemacht. Meine HDX Laptop läuft seit Jahren völlig störungsfrei, das Display ist klasse.
__________________
Liebe Grüße

_____________________________
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.12.13, 11:30
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Neuer PC

Zitat:
Zitat von ViewPix Beitrag anzeigen
Wieso jemandem etwas ausreden, wenn man doch mit dieser Marke immer zufrieden war?
Ich bin seid 2009 beigeisterter Mac User, mir wäre es im Traum nicht eingefallen Sylvi einen Mac zu empfehlen, denn sie hat das ja von Anfang an ausgeschlossen

Ich habe auch so meine Marken, denen ich immer treu bleiben werde.

Bis bald Torsten
Weil meine Frau, sie arbeitet bei einer Computerfirma, immer wieder über Probleme speziell mit HP berichtet. Dennoch will ich niemand abraten, jeder macht da seine Erfahrung und wenn man damit Glücklich ist oder wird, absolut ok.
Ich habe mir vor Jahren ein Flachbildfernsehen von JVC gekauft, ganz einfach weil er günstig war und mit Abstand das beste Bild hatte. Ein Freund sagte damals auch, von JVC hättet ich mir nie was gekauft weil.....

Der Fernseher läuft seit 5-6 Jahren tadellos, das Bild ist immer noch sehr gut und selbst wenn er demnächst kaputt ginge, was ich nicht hoffe, war es der richtige Kauf damals.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.12.13, 12:46
jqsch
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Neuer PC

Verzichte auf Windows 8 und tausche auf Windows 7. Ein Tablet Betriebssystem ist nichts für Desktops
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.12.13, 13:40
Benutzerbild von Sylvi
Sylvi Sylvi ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Norderstedt
Alter: 60
Beiträge: 4.437
AW: Neuer PC

Der Rechner wird ja (leider) mit W8 angeboten.
Mal sehen wie ich damit klarkomme. Wenn ich nicht zufrieden bin, kann ich hoffentlich mein W7 draufziehen.

Einen Monitor brauche ich natürlich auch, da habe ich mich für diesen http://www.amazon.de/Eizo-FS2333-BK-.../dp/B008APX4P0 entschieden.
Auf den bin ich durch eine Rezension von Calvin Hollywood gekommen. Er arbeitet damit. Ich hoffe, ich kann mich auf sein Urteil verlassen.

Beides soll Samstag eintreffen - ich bin gespannt.
__________________
Liebe Grüße

_____________________________
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.12.13, 14:02
kschachts kschachts ist offline
 
Registriert seit: 05.01.12
Beiträge: 3.292
AW: Neuer PC

Ich hatte schon drei HP PCs und war stets zufrieden. Diese Geräte haben optimal aufeinander abgestimmte Komponenten. Manchmal haben sie aber auch speziell für HP konfektionierte Komponenten, womit man auf die von HP zur Verfügung gestellten Treiber angewiesen ist. Das kann nur dann problematisch sein, wenn man ein älteres als das installierte Betriebssystem installieren möchte. Win 7 wird also ggf. schwierig. Falls Du dennoch versuchst, Win 7 zu installieren, dann erstelle Dir zuvor von der Sicherungspartition (ist auf der Platte im Rechner. Nicht löschen, nicht verschieben, nicht umbenennen.) die Boot-DVDs. Dann kannst Du ggf. leicht wieder zurück zu Win 8. Win 8.1 macht es ja etwas leichter, mit dem Win 7 - Feeling unterwegs zu sein. Probiere das doch erst mal aus.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.12.13, 18:10
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Neuer PC

Mit Win 8.1 ist alles wieder besser, das Update gibt es ja glaube ich kostenlos. Der Monitor sollte ok. sein, Eizo baut kein Schrott. Dann viel Spaß mit dem Teil.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.12.13, 10:24
Benutzerbild von ViewPix
ViewPix ViewPix ist offline
 
Registriert seit: 14.09.09
Ort: 71672 Marbach
Alter: 50
Beiträge: 2.439
AW: Neuer PC

Zitat:
Zitat von Sylvi Beitrag anzeigen
Einen Monitor brauche ich natürlich auch, da habe ich mich für diesen http://www.amazon.de/Eizo-FS2333-BK-.../dp/B008APX4P0 entschieden.
Auf den bin ich durch eine Rezension von Calvin Hollywood gekommen. Er arbeitet damit. Ich hoffe, ich kann mich auf sein Urteil verlassen.
Nach dem Du den Monitor schon geordert hast, ist meine Antwort eventuell etwas spät, aber ich schreibe trotzdem mal etwas dazu

Auf Amazon wird der von Dir herausgesuchte Monitor als Gaming-Monitor eingestuft. Gaming Monitore sind immer günstiger als z.B. Monitore für Fotografie. Da Calvin Hollywood auch passionierter VideoGamer ist, bin ich mir nicht so sicher, ob er diesen Monitor auch wirklich für die Bildbearbeitung empfiehlt.

Wenn man auf der Eizo Homepage den Produktberater
EIZO: Produktberater bemüht und hier z.B. nur Fotografie und 23" abhakt, dann bekommt man nur ein einziges Ergebnis, nämlich den EIZO: CS-Serie - CS230 und der wird über den Eizo Shop für ungefähr den doppelten Preis verkauft. Bei Amazon wie gewohnt etwas günstiger Eizo CS230-BK 58,4 cm LED-Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör.

Ich selbst habe mir im Jahr 2007 einen 24" Eizo geleistet für damals stolze 1.300 €uronen, ich weiß nicht ob man so viel Geld heutzutage noch ausgeben muss, aber er hat die 5jährige Garantiezeit schon längst überschritten, die Helligkeitswerte haben kaum nachgelassen und die Eizo Treiber bzw. Fabrprofile sind so gut das sich eine kalibrierung fast erübrigt.

Nach dem ich bei einem Freund einen 27" iMac eingerichtet habe, ist mir sogar ein 24" Monitor zu klein, denn bei der Bildbearbeitung in der 100% Ansicht ist einfach ein größerer Bildausschnitt zu sehen, je größer der Monitor ist.

Würde ich heute einen neuen Monitor benötigen würde ich mindestens einen 27" Monitor auswählen, was aber mir noch wichtiger Wäre, das ist die WideGamut Fähigkeit. Sicherlich würde ich bei Eizo recherchieren, aber auch Dell und HP haben sehr gute Monitore in diesem Segment.

Was will ich mit diesem langen Beitrag sagen? Ich möchte zu bedenken geben, dass ein Gaming Monitor eventuell nicht so geeignet für Office & Bildbearbeitung ist

Einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag, wünscht Torsten
__________________
Gruß Torsten
Meine Bilder im Internet: See the world through my eyes
Aber Vorsicht: Meine Bilder können nicht sprechen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.12.13, 11:56
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Neuer PC

Nun man kann sich das ja ansehen und ggf. zurücksenden. Ich selbst habe seiner Zeit ein Dell gekauft, der wie Torsten sagt, Wide Gamut fähig ist. Später kaufte ich noch einen dazu. Der Monitor hat 22" und wurde von Prad für Fotografie hervorragend getestet. Kostete damals knapp 400 Euro. Den zweiten habe ich ein Jahr später gebraucht für 200 Euro bekommen. Ich liebe es auf einer Seite meine Übersicht zu haben und auf der anderen das zu bearbeitende Bild. Zwei noch größere Monitore kämen für mich nicht in frage, allein schon wegen dem Platzbedarf. Allerdings würde ich ein 24-26 Zöller und dazu ein 21 Zoll für die Übersicht heute auch bevorzugen. Aber solange der beide Dell laufen, wird alles so bleiben wie es ist.

Wenn du dir bezüglich Monitor noch unsicher sein solltest, schau einfach mal bei Prad nach.

Ich habe gerade mal für dich nachgeschaut.

23 Zoll

24 Zoll

Beide Monitore wurden bei Prad für Grafikanwender empfohlen! Hier habe ich dann die Günstigen ihrer Klasse ausgewählt.



Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.12.13, 12:13
Benutzerbild von Sylvi
Sylvi Sylvi ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Norderstedt
Alter: 60
Beiträge: 4.437
AW: Neuer PC

Vielen Dank für eure Unterstützung.
Wie Wolfgang schon schrieb - wenn mir der Monitor nicht zu sagt, geht er zurück.

Danke Wolfgang, für die Links.
Der 23" ist der, den ich bestellt habe.
Der 24" ist mir zu hoch. Wir müssten dann Möbelumbaumaßnahmen durchführen.
Neue Kamera --> neue Programme --> neuer PC --> Möbel umbauen ... wohin soll das noch führen? Am Ende müssen wir noch in eine größere Wohnung umziehen.
__________________
Liebe Grüße

_____________________________
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.