net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps

Hinweise

Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps Fragen rund um die Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.02.17, 23:37
Benutzerbild von luether
luether luether ist offline
 
Registriert seit: 05.07.07
Ort: 59368 Werne
Beiträge: 1.054
Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

http://www.digitalkamera.de/Testberi...31.aspx?page=2

Kennt sie jemand oder ein Vorgänger-Modell davon, III oder IV ?
Ist sie schön klein und trotzdem richtig gut, wenn man mal nicht die DSLR dabei haben will?
LG Heinz-Josef
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.17, 07:19
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

Nun ja, ich hatte das "Ur-Modell" die RX -100. Eine wirklich gute Kamera, die durch ihre Bildqualität zu überzeugen weiß. Geschieden wurden wir allerdings dadurch, dass mir das alles viel zu klein und frickelig ist und das Ding immer noch kein Sucher hat. Ich habe sie seiner Zeit gegen einen Fuji X-M getauscht. Diese hat zwar auch kein Sucher, dafür aber ein Klappdisplay, mit dem ich meine Oxidbilder und Macros mache.

Ich würde da eher nach einer Sony A6000 und einem Universal objektiv schielen, oder mir eine gebrauchte Fuji X-E2 mit 18-55 kaufen. Beides kann man mittels einer kleinen Tasche an den Gürtel hängen. Alles Andere wäre mir zu klein.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.17, 11:54
Benutzerbild von Andre_7
Andre_7 Andre_7 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.12
Ort: Ur-Berliner
Alter: 50
Beiträge: 3.891
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

Die erste Urversion habe ich immer noch. Mein Sohn fotografiert heute damit, wenn ich sie mal brauche kommt sie auch bei mir zum Einsatz. Durch ihre kleine Baugröße mit lichtstarken Objektiv ist sie eine brauchbare Alternative. Lediglich ein klappbares Display fehlt bei ihr.
__________________
Mit freundlichen Grüßen

André.

Leben ist nicht nur Fotografie, aber sie kann Teil dessen sein.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.17, 18:56
Benutzerbild von luether
luether luether ist offline
 
Registriert seit: 05.07.07
Ort: 59368 Werne
Beiträge: 1.054
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

Die Version V hat einen ausfahrbaren elektronischen Sucher und ein Klappdisplay!
Allerdings ist der Sucher in dieser Form auch eher eine Notlösung.

https://www.youtube.com/watch?v=sZv7hbQIIF4

Allerdings schreckt mich der hohe Preis, ein bisschen aber auch der Umstand, wie schnell Sony wieder ein neues Modell auf den Markt bringt.
LG Heinz-Josef
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.17, 22:22
kschachts kschachts ist offline
 
Registriert seit: 05.01.12
Beiträge: 3.292
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

Meines Wissens sind alle oder zumindest die letzen vier Varianten im aktuellen Verkauf. MMn ist schon Modell III durchaus interessant und noch nicht (oder nicht mehr) total überteuert.

Hast Du Dir mal die vergleichbare Konkurrenz von Canon (GX-Modelle) angeschaut? Ich finde, die vergrößern die Qual der Wahl erheblich
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.02.17, 22:34
Benutzerbild von luether
luether luether ist offline
 
Registriert seit: 05.07.07
Ort: 59368 Werne
Beiträge: 1.054
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

Die GX-Modelle? Ja, habe ich mir auch angeschaut, auch die Lumix-Modelle von Panasonic.
Leider haben die meisten Kompakten keinen Sucher (Ausnahme GX5).
Und genau aus diesem Grunde hatte ich mich mal von Kompakten von Olympus und Canon bald wieder getrennt,
denn bei hellem Sonnenschein konnte ich auf dem Display nichts erkennen, oder anders gesagt,
nur gerade noch etwas erkennen, geschweige denn das Bild, was aufgenommen würde.
Für Kameras nur mit Display und ohne Sucher investiere ich keinen müden Euro mehr,
die sind in meinen Augen rausgeworfenes Geld (es sei denn, sie sind für einen speziellen Einsatz,
in einem Modellflugzeug oder Drohne, oder als UW-Kamera).
LG Heinz-Josef
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.17, 13:38
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

So eine "Kompakte" vom Schlag einer GX5 oder Panasonic FZ1000 sind auch nicht mehr wirklich kompakt. Meine Erfahrung ist, dass mir sogar eine Nex 5 (Anfangsmodell) zu klein war und ohne Sucher den ich ans Auge setzen kann, gar nichts geht.
Im Nachhinein hätte ich sie behalten können und damit das machen, was ich heute mit der Fuji X-M mache. Vielleicht nicht gerade die Qualität, hätte aber damit leben können. Etwas kleineres als eine Fuji X-E1 (dies nur wegen der Größe) möchte ich nicht mehr haben. Das wird alles zu diffizil und ich hasse es, ständig im Menü wühlen zu müssen, weil für die entsprechenden Einstellräder kein Platz mehr ist. Allein das ist schon ein Hauptgrund, warum ich meine Fuji so mag. Es ist praktisch alles einstellbar, von der Zeit über die Blende, die Iso (bei neuen Modellen) die AF-C, AF-S oder MF. Belichtungskorrektur, oder auch A,P,M,T bevor ich die Kamera überhaupt einschalte. Verändere diese Werte mal alle an einer Nex oder einer RX. In dieser Zeit habe ich mit der Fuji längst ein Bild gemacht, trotz dem lahmen AF der alten Kameras.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.17, 21:57
Benutzerbild von luether
luether luether ist offline
 
Registriert seit: 05.07.07
Ort: 59368 Werne
Beiträge: 1.054
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

Die Kameras von Fuji sind mir eigentlich auch angenehm aufgefallen.
Das mit dem lahmen AF wusste ich nicht.
Dafür war mir aber längst aufgefallen, dass Bildstabilisatoren stark unterrepräsentiert sind.
Selbst Kompaktkameras mit fest eingebautem Objektiv sind fast alle ohne Bildstabilisator,
und bei den Wechselobjektiven sind es gerade mal 3 Stück - soweit ich weiß.
LG Heinz-Josef
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.02.17, 06:01
Altländer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

Der "lahme" AF bezieht sich nur auf die ersten X-Kameras. Die aktuellen und auch die XE 2 mir der aktuellen Firmware sind sehr schnell.

Das Fuji kein Stabi hat, ist schnell erklärt. Von einem Produktmanager bei Fuji wurde ausgeführt, dass man aufgrund der Bildqualität darauf verzichte, da Fuji seine Kameras kompromisslos darauf auslege. Unbedingt vermisst habe ich ihn noch nicht, und aufgrund der guten High Iso eigenschaften, kann man auch gut darauf verzichten.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.02.17, 22:37
dellbrueker dellbrueker ist offline
 
Registriert seit: 05.01.08
Beiträge: 505
AW: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V - wer kennt sie oder einen Vorgänger davon?

Zitat:
Zitat von luether Beitrag anzeigen
Kennt sie jemand oder ein Vorgänger-Modell davon, III oder IV ?
Ich habe mir im August 2016 den "Zwerg" in der Version III für etwa 650,- EUR gekauft.
Hintergrund: Das letzte Jahr hatte es bei mir "in sich". Meine fotografischen Ambitionen musste/habe ich daher stark zurückfahren müssen.

Da ich daher fast nur noch fürs Urlaubsalbum fotografiert habe, wollte ich deshalb selbst meine verhältnimäßig leichte mFT - Ausrüstung nicht mehr immer mit rumschleppen.

Zwischenzeitlich hat der Winzling mich auf 3 Urlaubsreisen begleitet und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden - insbesondere nach dem ich mit Photshop/Lightroom noch etwas nachgeholfen habe.

Als etwas nachteilig sehe ich die Verzerrungen im Weitwinkelbereich, die aber im RAW-Konverter in der Regel auffangbar sind.
Auch ist die "Größe" manchmal etwas problematisch. Ich schaffe es schon mal 2 Knöpfe gleichzeitig zu betätigen, was schon mal zu merkwürdigen Einstellungen führen kann.

Das dritte "Problem" ist der kleine Zoombereich, der aber seitens der Bildqualität sicher auch sein Gutes hat.
Aber Wildschweine Mittags in freier Wildbahn zu fotografieren - das geht damit nicht. Das Ergebnis wird ein Suchbild.
Trotzdem. Ich bin froh, dass ich sie habe.

Für den Aufpreis der Nachfolger bieten mir diese zu wenig an "mehr".
4K brauche ich nicht, da ich nicht filme - und die Geschwindigkeit der III reicht mir.

Ach ja - ich habe mir noch 2 Ersatzakkus besorgt. Habe die Erfahrung gemacht, dass diese in einem Urlaub mit reichlich Motiven sinnvoll sein kann.
__________________
Viele Grüße
Manfred

Geändert von dellbrueker (18.02.17 um 23:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.