net foto art club

Zurück   net foto art club > Verschiedenes > Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps

Hinweise

Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps Fragen rund um die Bildbearbeitung, Fototechnik und Tipps.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.03.09, 10:17
Dana
Gast
 
Beiträge: n/a
Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Hallo. =)

Ich habe einen Auftrag an Land gezogen, und zwar muss ich für einen Managervortrag, der ab Fertigstellung immer in neuen Projekten der Firma gezeigt werden soll, Fotos machen.

Jetzt habe ich KEINE Ahnung, wie da die Auflösung sein muss. Es ist ja keine ausgedruckte Fassung, sondern eben Powerpoint.
Muss die Auflösung jetzt GROSS sein, weil das ja an die Wand geschmissen wird (also so groß wie möglich)? Oder reicht Monitorauflösung (zB 1024 längste Seite)?

Ich kenne mich da nicht aus und bin da gerade am Überlegen...ich weiß ja nicht, ob riesen Auflösungen nicht dann alles lahm legen oder so...

Grüblerische Grüße,

Dana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.09, 10:29
***
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Das Format musst du wohl mit dem Auftraggeber abstimmen.
Bei Power-Point wird selten die volle Projektionsgröße mit einem
Bild gefüllt. In der Regel verbleibt drumherum ein Präsentations-
hintergrund und evtl. weitere Informationsinhalte in der gleichen
Maske.
Wenn ich nicht total daneben liege, sollten die Bilder auf diese
besagte Größe verkleinert werden. Mehr wird nichts bringen,
außer dass die Fotos einfachst umgerechnet und verkleinert
würden, was der Bildqualität sicherlich schaden würde.
Dann also lieber gezielt auf die richtige Größe herunterrechnen
und in die Präsentation integrieren.
Evtl. machen die das aber auch selbst bei deinem Auftraggeber.


PS: Glückwunsch zum Auftrag.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.09, 10:38
Dana
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Das heißt also, dass ich das Bild für den Monitor anpassen muss?

Ich habe ja die Seiten als Ausdruck hier, damit ich sehen kann, wie formatig das Bild auf der Seite erscheinen soll.
Ich passe es also dann direkt für den Monitor an...aber es wird doch viel größer an die Wand geschmissen...ist das dann egal? Ich dachte, das würde dann verpixeln...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.09, 10:54
***
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Der Betrachtungsabstand ist ja auch größer.
Wenn der Beamer z.B. 1280 x 1024 Pixel projiziert,
sind es diese Pixel, aus denen sich das Bild auf der
Leinwand zusammensetzt. Nicht mehr.

Sicherlich hat das Ganze nicht die Qualität eines
Diavortrags. Deswegen finde ich, ist für solche Zwecke
ein inhaltlich klares Foto wichtiger, als eine bis hin zum
letzten Graupunkt ausgefeilte Bildbearbeitung.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.09, 11:03
Dana
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Ah, prima.

Vielen Dank, ***!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.03.09, 11:36
***
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Dana, du weißt ja, das ist alles mein ungepflegtes Halbwissen
gemischt mit persönlichen Ansichten. Warte mal lieber noch
bis ein paar weitere Infos von anderen Usern vorliegen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.09, 12:13
Dana
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Ich hab inzwischen auch noch die Info, dass die Beamer zwischen 1600 und 1900ebbes Auflösung haben. Ich werde also in dieser Richtung abspeichern.

Und selbst, wenn es Halbwissen ist: du hast dich damit beschäftigt und mir Zeit gespendet, dafür habe ich mich bedankt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.03.09, 13:13
***
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Die Beamer sind ja primär keine unabhängigen Projektionsgeräte,
sondern ein Mittel, den Monitorinhalt für einen größeren Kreis von
Betrachtern bequem anschaubar zu machen; quasi ein Abbild des
Monitors auf Leinwand oder an der Wand.
Somit erscheint es logisch, dass sich die Auflösungen ähnlich wie
bei den Bildschirmen weiter entwickeln, also damit Schritt halten.

Für uns Fotoleute wäre es natürlich schön, wir wären nicht an die
72 bzw. 96 Pixel pro Zoll gebunden und wir könnten unsere besten
Bilddateien mit bestmöglicher Auflösung projizieren, so wie es bei
der Diaprojektion war. Aber in 5 Jahren könnte das dann schon
Realität werden, vielleicht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.03.09, 13:47
Andreas
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Hi Dana,
dann weißt du ja alles
Mach einfach die Bilder mit max. 1900px Breite oder so und dann sollte das auch vollformatig reichen. Nicht zu sehr jpg-komprimieren und alles ist fein Die "Kundschaft" klebt ja nicht an der Wand, da relativiert sich eh alles ein wenig.
Powerpoint skaliert nach meinen Erfahrungen übrigens sehr ordentlich, hat man da Bilder die groß genug sind dürfte es keinem auffallen, wenn sie verkleinert werden zur Laufzeit.

Viele Spaß
Liebe Grüße Andreas
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.03.09, 13:59
goldhamster
Gast
 
Beiträge: n/a
RE: Auflösung bei Powerpoint-Präsentation?

Genau das wollte ich auch gerade sagen: max. 1900px längste Seite und das passt.
Auch mit der JPEG-Komprimierung kann ich mich Andreas anschliessen: nicht zu sehr komprimieren.
Ein zusätzlicher Tipp: Speichere die Bilder für Powerpoint ohne EXIF's und ohne IPTC um die Dateigrösse möglichst schlank zu halten. Besser zwei Ordner auf DVD brennen: Einer mit den hochwertigen "TIFF's" und dann der mit den "JPEG's für .ppt" . So können die immer noch selbst ein Bild so vergrössern oder verkleinern, wie sie es dann effektiv benötigen.

Ich bin so bisher immer gut gefahren.

Gratulation zu deinem Auftrag!

gutes gelingen
lg sandro
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.