net foto art club

Zurück   net foto art club > Bildbesprechungen > Technik

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.09.19, 14:13
Benutzerbild von ljusvän
ljusvän ljusvän ist offline
 
Registriert seit: 10.04.14
Beiträge: 1.174
Segeln

Gruß Heiko
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.19, 20:01
Benutzerbild von WolfgangF
WolfgangF WolfgangF ist offline
 
Registriert seit: 27.06.07
Ort: Ludwigsburg (BW)
Beiträge: 4.850
AW: Segeln

Ich mag solch minimalistische Bilder gerne.
Der große graue Bereich ist mir persönlich aber zu mächtig.
Zudem liegt über dem gesamten Bild, auch auf dem Segel, ein Grauschleier, ich würde eine knackigere Ausarbeitung bevorzugen.
Eine Formatänderung mit weniger Himmel (z. B. Breitformat 3:2) würde m. A. nach der geometrischen Anordnung nicht schaden und eventuell eine Verbesserung bringen.
Diese Meinung muss man natürlich nicht teilen, aber es sind meine Gedanken beim betrachten des Bildes.
__________________
Gruß Wolfgang
„Kunst ist, wenn man’s nicht kann!
Wenn man’s kann, ist es ja keine Kunst mehr.“
(J.N. Nestroy, 1801-1862)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.19, 16:02
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
 
Registriert seit: 15.10.17
Ort: Reinbek (bei Hamburg)
Beiträge: 1.039
AW: Segeln

Hallo Heiko,

da gehts mir wohl so wie Wolfgang.
Ich hab sofort nach dem ersten Sichten des Bildes am Format gespielt und mir gefällt es auch "in breit" besser.

Grüße von Jens
__________________
meine homepage: https://sehreilig.de/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.19, 00:00
Benutzerbild von luether
luether luether ist offline
 
Registriert seit: 05.07.07
Ort: 59368 Werne
Beiträge: 1.056
AW: Segeln

Die Idee ist gut.
Die Breiter-Wünsche finde ich ok.
Das Bild scheint überschärft zu sein, an den Knickfalten im Segel.
LG Heinz-Josef
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.19, 15:38
Benutzerbild von ljusvän
ljusvän ljusvän ist offline
 
Registriert seit: 10.04.14
Beiträge: 1.174
AW: Segeln

Danke für Eure Rückmeldungen.-Das quadratische Format ergibt sich aus meinem Wunsch, einen Eckläufer zu haben und gleichzeitig nicht zu viel "negativen" Raum zu produzieren. Die Farbauslegung ist beabsichtigt, eine Überschärfung kann ich selbst nicht ausmachen, halte sie jedoch für möglich, da evt. meinem Augenleiden geschuldet. - Gruß Heiko
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.